Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Pfäfflingen: Dreijähriger wird bei Verkehrsunfall auf der B466 schwer verletzt

Pfäfflingen
25.09.2021

Dreijähriger wird bei Verkehrsunfall auf der B466 schwer verletzt

Ein Rettungshubschrauber brachte am Freitag einen schwer verletzten 3-Jährigen in eine Klinik.
Foto: Alexander Kaya/Symbolfofo

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos wird ein Kleinkind auf der B 466 zwischen Pfäfflingen und Oettingen schwer verletzt. Wie es dazu kam.

Auf der B 466 zwischen Pfäfflingen und Oettingen hat sich am späten Freitagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zum Unfallzeitpunkt wollte ein 72-jähriger mit seinem Auto einen vor ihm fahrenden Lastwagen, vermutlich Sattelzug, überholen. Hierbei übersah er den Polizeiangaben zufolge das entgegenkommenden Auto einer 61-jährigen. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Die Fahrzeuge gerieten ins Schleudern, das Auto der 61-jährigen stürzte eine Böschung hinab und kam auf dem Dach zum Liegen. Das Fahrzeug des Verursachers fuhr in die Leitplanke. Der Fahrer des Lastwagens fuhr weiter.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.