Newsticker
Wegen steigender Zahlen: Regierung will über Maßnahmen beraten
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Polizei: Ist ein Hase Schuld an der Ziegen-Panik?

Polizei
10.12.2018

Ist ein Hase Schuld an der Ziegen-Panik?

In diesen Stall in Auhausen verirrte sich der Hund.
Foto: Christina Betz

Laut dem Tierbesitzer stellt sich der Fall etwas anders dar, als ursprünglich von der Polizei berichtet.

Ein Hund ist am Freitagmorgen in Auhausen in ein Ziegengehege gelangt – daraufhin starben 16 Tiere. Das teilte die Polizei am vergangenen Freitag in einer Pressemitteilung mit (wir berichteten). Nun hat sich der Besitzer der Ziegen, Johannes Betz, an unsere Zeitung gewandt. Seine Vorwürfe: Die Polizei sei nicht vor Ort gewesen und der Polizeibericht entspreche nicht ganz den Tatsachen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.