1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Polizei rettet Katze aus verdrecktem Auto

Nördlingen

16.09.2018

Polizei rettet Katze aus verdrecktem Auto

Bild: Bernd Hohlen (Symbol)

Das Futter im Wagen hatte bereits Schimmel angesetzt.

Die Polizei hat am Samstagnachmittag in Nördlingen eine Katze aus einem Auto gerettet. Wie die Beamten berichten, wurden sie von Passanten alarmiert. Denen war ein geparktes Auto aufgefallen, indem sich eine Katze befand. Das ganze Fahrzeug machte einen unhygienischen Eindruck, darin war ein vollkommen verkotetes Katzenklo und Futter, das bereits Schimmel angesetzt hatte. Die Polizei brachte das Tier ins Tierheim. Gegen die Katzenbesitzerin wurden Ermittlungen nach dem Tierschutzgesetz eingeleitet. (pm)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
DSC_6856.jpg
Nördlingen

Plus Aus der Krise zur eigenen Firma: Wie Schokolade ihr Leben veränderte

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen