1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Polizei rettet Katze aus verdrecktem Auto

Nördlingen

16.09.2018

Polizei rettet Katze aus verdrecktem Auto

Bild: Bernd Hohlen (Symbol)

Das Futter im Wagen hatte bereits Schimmel angesetzt.

Die Polizei hat am Samstagnachmittag in Nördlingen eine Katze aus einem Auto gerettet. Wie die Beamten berichten, wurden sie von Passanten alarmiert. Denen war ein geparktes Auto aufgefallen, indem sich eine Katze befand. Das ganze Fahrzeug machte einen unhygienischen Eindruck, darin war ein vollkommen verkotetes Katzenklo und Futter, das bereits Schimmel angesetzt hatte. Die Polizei brachte das Tier ins Tierheim. Gegen die Katzenbesitzerin wurden Ermittlungen nach dem Tierschutzgesetz eingeleitet. (pm)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Andreas%20Fr%c3%b6lich%20-%20K%c3%b6ln%20-%20Pianist.tif
Konzert

Mozart – unterhaltsam und ernst

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden