Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Schwelbrand in Nördlinger Unternehmen

Donau-Ries

31.05.2018

Schwelbrand in Nördlinger Unternehmen

In einer Nördlinger Firma hat es am Mittwochnachmittag gebrannt. Die Sprinkleranlage kann das Feuer löschen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.
7 Bilder
In einer Nördlinger Firma hat es am Mittwochnachmittag gebrannt. Die Sprinkleranlage kann das Feuer löschen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.
Bild: Dieter Mack

In einer Nördlinger Firma hat es am Mittwochnachmittag gebrannt. Die Sprinkleranlage kann das Feuer löschen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Zu einem Schwelbrand ist es am Mittwochmittag in einer Nördlinger Firma gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war der Grund ein technischer Defekt. Dabei entstand eine starke Rauchentwicklung, das Feuer selbst wurde durch die Sprinkleranlage gelöscht.

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Nördlingen und Baldingen. Der Schaden wird von den Polizeibeamten auf rund 10.000 Euro geschätzt. Personen wurden nicht verletzt. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren