Newsticker

Österreich verhängt Quarantänepflicht für alle Einreisenden aus Risikogebieten von 7. Dezember bis 10. Januar
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Unterhaltungselektronik gestohlen: Streit unter Bekannten eskaliert

Nördlingen

22.11.2020

Unterhaltungselektronik gestohlen: Streit unter Bekannten eskaliert

Wegen eines Streites musste die Polizei in Nördlingen eingreifen.
Bild: Karl Aumiller (Symbolfoto)

Unterhaltungselektronik und ein Fahrrad im Wert von insgesamt rund 1500 Euro gestohlen: Weil der Geschädigte einen Bekannten verdächtigte, musste die Polizei einschreiten.

Aus der Wohnung eines 18-jährigen sind bereits Mitte Oktober mehrere Geräte der Unterhaltungselektronik sowie ein Fahrrad im Gesamtwert von etwa 1500 Euro gestohlen worden. Der Fall erreichte die Polizei erst in diesen Tagen. Der Geschädigte verdächtigte nämlich einen 24-jährigen Bekannten, der für die Wohnung ebenfalls einen Schlüssel hatte. Über diese Verdächtigung gerieten die jungen Männer in Streit, wie die Polizei berichtet. Der ältere bedrohte schließlich den jüngeren. Dieser wiederum bezichtigte seinen Kontrahenten zusätzlich der Unterschlagung eines Handys. Die Polizei musste eingreifen. (pm)

Lesen Sie auch aus dem Polizeireport:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren