Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Zwei Autos beschädigt: Täter flüchtet zu Fuß

Nördlingen

21.06.2017

Zwei Autos beschädigt: Täter flüchtet zu Fuß

Ein Autofahrer hat in Nördlingen zwei Autos beschädigt. (Symbolbild)
Bild: Alexander Kaya

In der Nacht zum Mittwoch hat ein unbekannter Autofahrer in Nördlingen zwei Autos beschädigt, anschließend flüchtete er zu Fuß. Die Polizei bittet um Hinweise.

In der Nacht zum Mittwoch hat ein unbekannter Fahrer zwei geparkte Autos in der Nördlinger Herrengasse beschädigt. Laut Polizeibericht soll es gegen 2.30 Uhr zu dem Unfall gekommen sein. Der Fahrer und sein Beifahrer flüchteten zu Fuß, da ihr Auto nicht mehr fahrbereit war.

Anwohner haben nach Angaben der Polizei gesehen, wie die Beiden in Richtung Vordere Gerbergasse davongelaufen sind. Laut Zeugenaussage soll einer klein gewesen sein, der andere hingegen mindestens 1,90 Meter groß. Zudem habe einer der beiden eine Halbglatze. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 12500 Euro. Die Polizei bittet unter Telefon 09081/29560 um Hinweise. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren