Newsticker
Finnisches Parlament stimmt Nato-Mitgliedsantrag zu
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Nördlingen: 18-Jähriger pöbelt Polizisten auf dem Stabenfest an

Nördlingen
14.05.2022

18-Jähriger pöbelt Polizisten auf dem Stabenfest an

Der 18-jährige wird von den Einsatzkräften in Polizeigewahrsam gebracht.
Foto: Roland Weihrauch, dpa (Symbolbild)

Auf dem Nachhauseweg vom Nördlinger Stabenfest pöbelt ein 18-Jähriger Polizisten an. Obwohl er mehrfach gebeten wird, dies zu unterlassen, wettert er weiter.

Ein 18-Jähriger hat in der Nacht zum Samstag Polizisten angepöbelt. Der Jugendliche war auf dem Weg vom Stabenfest nach Hause, als er Einsatzkräfte der Polizei, die sich am Parkplatz an der Kaiserwiese besprachen, anpöbelte. Wie die Beamten berichten, suchte der junge Mann trotz mehrmaliger freundlicher Aufforderung, dies zu unterlassen, weiter nach Aufmerksamkeit.

Nachdem er nochmals deutlich zum Verlassen der Örtlichkeit aufgefordert wurde, beleidigte er im Weggehen die eingesetzten Beamten. Der junge Mann wurde schließlich in Polizeigewahrsam genommen und seinen Eltern übergeben. Ihn erwartet nun eine Anzeige. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.