Newsticker

Söder warnt vor einer Lockerung der Corona-Regeln über Silvester
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Das erste und letzte Saisonspiel?

Kegeln

28.10.2020

Das erste und letzte Saisonspiel?

Verband unterbricht die Runde vorerst bis 15. November

Nachdem alle anderen Mannschaften bereits in die neue Kegelsaison 2020/2021 gestartet sind, hat am vergangenen Spieltag jetzt auch die erste Mannschaft ins Spielgeschehen eingegriffen. Es gelang ein knapper, nicht unverdienter Sieg in Jedesheim. Am Sonntag kam dann jedoch die Mitteilung vom Verband, dass die Saison vorerst bis 15. November unterbrochen wird. Am 7./8. November wird entschieden, wie es danach weitergehen soll. Es könnte durchaus sein, dass das erste Spiel gleichzeitig auch das einzige in dieser Saison für die erste Mannschaft war.

Kreisliga West: KF Jedesheim II – SKV Goldburghausen 2:4 (2139:2147). – In einer ausgeglichenen und äußerst spannenden Begegnung hatten die Gäste am Ende knapp die Nase vorn. In den Startpaarungen traten für Goldburghausen Christian Rahm und Markus Ostertag an. Christian Rahm gelang dabei ein deutliches 3:1 mit 528:515 Holz. Markus Ostertag erreichte zwar ein deutlich besseres Gesamtergebnis bei 2:2 Satzpunkten, trotzdem musste er den Punkt abgeben, da sein Gegner mit 557:546 Holz etwas besser in der Gesamtholzzahl war. In den Schlusspaarungen dann ein ähnliches Bild. Gastkegler Nils Singheiser holte seinen Punkt nach 2:2 Satzpunkten mit 524:517 Holz. Jürgen Förstner dagegen erzielte das Bestergebnis seiner Mannschaft, verlor aber mit 1:3 bzw. 549:550 Holz den Punkt.

Am Ende entscheidet die Gesamtholzzahl

Entschieden wurde das Spiel erst auf der Zielgeraden, als die Goldburghausener einen zwischenzeitlichen Rückstand wieder wettmachen konnten und am Ende mit 2147:2139 Holz doch noch die Nase vorn hatten. Dies reichte dann zu einem nicht ganz unverdienten Auswärtssieg in Jedesheim. (foe)

Merkle - Rahm Ch. 1:3 (515:528), Stimpfle - Ostertag 2:2 (557:546), Merk - Singheiser 2:2 (517:524), Heidrich - Förstner J. 3:1 (550:549)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren