Newsticker

"Der Winter wird schwer": Merkel verteidigt massive Kontaktbeschränkungen

Tennis

19.05.2015

Doppelsieg für Oettingen

Sowohl die Damen als auch die Junioren erfolgreich

Wieder haben die Spielerinnen des TC Oettingen einen 12:2-Sieg heimgeholt, diesmal auswärts gegen die DJK Stotzard. Susanne Wunderer ließ sich durch die teils unterschnittenen, teils sehr druckvollen Bälle ihrer Gegnerin nicht aus dem Konzept bringen und gewann 6:3/6:4. Wie immer spannend machte es Anne Wessel, die im ersten Satz noch 3:6 unterlag, dann aber mit beachtenswerter Ausdauer zu einem 6:2/10:7 aufholte. Nach längerer Tennispause wieder am Start, unterlag Gerlinde Gebert denkbar knapp. Zwar hatte sie den ersten Satz 6:3 gewonnen, doch dann spielte sich ihre Gegnerin in Fahrt und gewann 6:2 sowie 15:13 im Matchtiebreak. Dunja Klungler fackelte nicht lange und erspielte ein ungefährdetes 6:2/6:3.

In den Doppeln trafen die Oettinger Paarungen jeweils wieder auf ihre Kontrahentinnen aus den Einzeln. Nach einem eher knappen 6:4 im ersten Satz überließen Wunderer/Gebert den Gastgeberinnen im zweiten Satz keinen Punkt mehr. Wessel/Klungler kosteten die Zeit auf dem Platz aus und errangen mit Geduld und Spielgeschick ein 3:6/6:4/11:9. Damit stehen die Oettinger Damen nach der Hälfte der Punktspiele nach wie vor an der Tabellenspitze.

Ihren ersten Erfolg konnten die Junioren auf heimischer Anlage verbuchen. David Hönle gewann sein Einzel souverän 6:2/6:2. Ebenfalls nur vier Spiele gönnte Vincent Käser seinem Gegner (6:0/6:4). Ganz kurzen Prozess machte Yannick Klungler, der seinen Gegner mit 6:0/6:0 vom Platz fegte. Trotz tapferer Gegenwehr kam Yannik Kindlein nicht über ein 2:6/3:6 hinaus.

In den Doppeln mussten sich Hönle/Klungler nach deutlicher Führung im ersten Satz und einem hart umkämpften zweiten Satz mit 4:6/5:7 denkbar knapp geschlagen geben. Umso erfreulicher war der deutliche 6:0/6:1-Sieg von Kindlein/Käser, sodass die Junioren mit einem Gesamtergebnis von 9:5 Punkten abschlossen. (swu)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren