Newsticker
Spahn: Schnell- und Selbsttests könnten helfen, Veranstaltungen zu ermöglichen

Lauftreff II

08.01.2019

Dritter im Hauptlauf

Die erfolgreichen Oettinger Läufer von (links): Martin Bickel, Simone Lechner, Katharina Kaufmann, Sufiaan Ashaaloo, und Herbert Wilhelm mit Robert Kleinle, dem 1. Vorsitzenden der LG Donau-Ries.
Bild: Martin Bickel

Oettinger überzeugen in Mauren

Beim Dreikönigslauf in Mauren nahmen circa 170 Läuferinnen und Läufer aller Altersklassen die Herausforderung an, bei teilweise sehr matschigem und rutschigem Untergrund die sehr gut aus geschilderten Strecken (Kinderlauf 3 km, Nordic-Walking 6 km, Hauptlauf 10 km) zu meistern.

Die Ergebnisse der Läufer des TSV Oettingen waren ausgezeichnet. Während Sufiaan Ashaaloo mit 39:07 min. den dritten Platz im Hauptlauf belegen konnte, erreichte als zweitbester Oettinger Herbert Wilhelm mit einer Zeit von 41:20 min. den achten Gesamtrang, was gleichzeitig den ersten Platz in seiner Altersklasse M45 bedeutete. Martin Bickel eroberte mit einer Zeit von 43:00 min. ebenfalls den ersten Platz seiner Altersklasse (M50), ebenso die beiden erfahrenen Oettinger Läuferinnen, Katharina Kaufmann und Simone Lechner, die in 43:36 min. (1. Platz W55) bzw. 51:13 min (1. Platz W50) das Traumergebnis für die Läufer- und Triathlonabteilung des TSV Oettingen abrundeten.

Am Start für den TSV Oettingen waren außerdem noch Chiara Schuster, die den Hauptlauf in einer Zeit von 52:39 min (3. WHK) beendete, und David Kühnl im Schülerlauf. (hw)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren