1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Schon zum dritten Mal Schützenkönig

Hubertus Deiningen

08.02.2019

Schon zum dritten Mal Schützenkönig

Königsfeier bei den Deininger Hubertusschützen (stehend von links): Bürgermeister Wilhelm Rehklau, Harald Lettenmeier, Andrea Färber, Tanja Glatz, Uwe Glatz, Jenny Glatz, Martin Strasser, Birgit Böhnle-Scheddin, 1. Schützenmeister Markus Röttinger, Jens Ewig sowie (sitzend) Gau-Ehrenschützenmeister Anton Brendle, Dieter Engelhardt, David Lettenmeier, Luca Doesel, Peter Hoiwa, Manfred Moll, Paul Böhnle und Reinhard Kloning.
Bild: Hubertusschützen

Peter Hoiwa gewinnt mit einem 9,4 Teiler den begehrten Titel. Drei Bogenregenten gekürt

Die Hubertusschützen ehrten bei der Königsfeier 2019 ihren neuen Regenten Peter Hoiwa, der mit einem 9,4 Teiler die Königswürde bereits zum dritten Mal errang. 1. Schützenmeister Markus Röttinger konnte zahlreiche Gäste und Vereinsmitglieder im Schützenheim begrüßen. 45 Schützen hatten sich dieses Jahr beteiligt.

Zu Beginn gab Sportwart Reinhart Kloning die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft bekannt. Bei den Gewehrschützen wurde in der Schützenklasse Marie-Luise Caesperlein mit 381,33 Ringen vor Harald Lettenmeier mit 371,07 Ringen und Peter Hoiwa mit 353,00 Ringen Vereinsmeisterin. Bei der internen Meisterschaft mit der Luftpistole gewann Harald Lettenmeier mit 350,93 Ringen vor Siegfried Hahn mit 353,53 und Peter Gärtner mit 350,27 Ringen.

Vereinsmeister bei den Bogenschützen Herren Recurve wurde Jens Ewig mit 269,2 Ringen vor Jochen Bösader mit 264 Ringen. Bei den Damen Recurve belegte Jenny Glatz den ersten Platz mit 248,6 Ringen vor Miriam Bösader mit 242,6 Ringen.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Als Höhepunkt des Abends stand die Proklamation der Schützenkönige für das Jahr 2019 an. Peter Hoiwa sicherte sich den Titel des Schützenkönigs mit einem 9,4 Teiler vor Harald Lettenmeier mit einem 21,5 Teiler und Oefele Joachim mit einem 30,2 Teiler. Schülerkönig wurde erneut Luca Doesel mit einem 248,2 Teiler.

Bogenkönig 2019 wurde Dieter Engelhardt mit einem 8,3 Teiler vor Martin Strasser (13,3 Teiler) und Andrea Färber (14.0 Teiler). Bogen-Jugendkönig wurde mit einem 831,2 Teiler Paul Böhnle. In der Schülerklasse schaffte es erneut David Lettenmeier, mit einem 174,5 Teiler die Königswürde zu erlangen.

Die Scheibe König der Könige gewann Reinhard Kloning vor Marie-Luise Caesperlein vor Robert Sawetzki. Die Seniorenscheibe sicherte sich Manfred Moll vor Heinz Bengesser und Walter Lang. (pm)

Weitere Ergebnisse: Vereinsmeisterschaft Herren Jagdbogen: 1. Uwe Glatz 244,2 Ringe, 2. Benjamin Ahne 210,4 R., 3. Alexander Schmid 178,4 R. – Damen Jagdbogen: 1. Tanja Glatz 247,4 R. – Schüler Recurve: 1. David Lettenmeier 260.2 R. – Schüler Jagdbogen: 1. Jamie Bösader 91 R. – Masterklasse weiblich Jagdbogen: 1. Birgit Schedin-Böhnle 231,2 R. – Masterklasse Herren Recurve: 1. Martin Strasser 260,8 R., 2. Dieter Engelhardt 249,5 R. – Damen Compound: 1. Andrea Färber 249,4 R. – Altersklasse Compound: 1. Karl-Heinz Barth 281,2 R. – Masterklasse Herren Langbogen: 1. Thomas Oppel 204,6 R.

Blattl des Jahres: 1. Stefan Brendle 3.6 Teiler, 2. Markus Röttinger 11.4 T., 3. Harald Lettenmeier 13,07 T. – Serie Luftgewehr: 1. Marie-Luise Caesperlein 99/98/97 Ringe, 2. Harald Lettenmeier 97/96/96, 3. Peter Hoiwa 95/92/90. – Serie Luftpistole: 1. Joachim Oefele 92/91/ 88 Ringe, 2. Siegfried Hahn 90/90/89, 3. Heinz Bengesser 90/89/88.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren