1. Startseite
  2. Panorama
  3. Bremen-"Tatort" bekommt drei neue Ermittler

Neue "Tatort"-Kommissare

03.12.2019

Bremen-"Tatort" bekommt drei neue Ermittler

Jasna Fritzi Bauer (links), Luise Wolfram und Dar Salim sind das neue Ermittler-Trio im Bremen-"Tatort".
Bild: Georg Wendt, dpa

Im "Tatort" aus Bremen ermitteln drei neue Kommissare: Jasna Fritzi Bauer, Dar Salim und Luise Wolfram. Was Fans wissen müssen.

Der "Tatort" aus Bremen hat in Zukunft ein neues Ermittler-Team: Als dreiköpfiges Team werden Jasna Fritzi Bauer, Dar Salim und Luise Wolfram Verbrechen aufklären. Die neuen Kommissarinnen und der neue Kommissar lösen Sabine Postel und Oliver Mommsen als Inga Lürsen und Nils Stedefreund ab.

Neue "Tatort"-Kommissarin Jasna Fritzi Bauer

Jasna Fritzi Bauer freut sich über die Veränderung, schließlich kommen laut ihrer Aussage nicht viele darauf, sie als Kommissar zu besetzen. Die 30-Jährige spielt aufgrund ihres jugendlichen Aussehens oft Teenager.

Neuer "Tatort"-Kommissar Dar Salim

Bauers zukünftiger Ermittler-Kollege Dar Salim ("Game of Thrones") hatte bereits 2014 einen Gastauftritt als Krimineller im "Tatort".

Neue "Tatort"-Kommissarin Luise Wolfram

Für Luise Wolfram ist das Ermitteln als "Tatort"-Kommissarin nichts Neues: Sie löste schon öfter als BKA-Ermittlerin Linda Selb Fälle. Einen genauen Sendetermin für den Bremer "Tatort" in neuer Besetzung gibt es noch nicht. Die Dreharbeiten sollen aber für Anfang 2020 geplant sein.

Das alte Ermittler-Duo mit Sabine Postel und Oliver Mommsen feierte seinen Abschied mit einer "Tatort"-Folge im April 2019. Der letzte Fall "Wo ist nur mein Schatz geblieben?" wurde im Durchschnitt von 8,56 Millionen Zuschauern verfolgt - etwa jeder Vierte (25,8 Prozent), der am Ostermontag den Fernseher eingeschaltet hatte.

Sendetermine: Das sind die kommenden Tatort-Folgen am Sonntag

  • 08. Dezember: "Polizeiruf 110: Die Lüge, die wir Zukunft nennen" (München)
  • 15. Dezember: "Borowski und das Haus am Meer" (Kiel)
  • 22. Dezember: "Tatort: Die robuste Roswita" (Wdh., Weimar)
  • 26. Dezember: "Tatort: One Way Ticket" (München)

(AZ)

Lesen Sie dazu auch: Kritik zum Bremen-Tatort im April: "Unglaubwürdiges Finale"

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier."

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren