Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Mehrere zivile Opfer bei russischen Angriffen auf Cherson und Charkiw
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. DSDS 2018: Augsburger Michael Rauscher will Liveshows erreichen

DSDS 2018
07.04.2018

Augsburger Michael Rauscher will Liveshows erreichen

DSDS-Finale oder Show-Aus: Michael Rauscher duelliert sich heute Abend mit Lukas Otte um den Einzug ins Finale. Sie müssen "Am seidenen Faden" von Tim Bendzko singen.
Foto: MG RTL D / Stefan Gregorow

Endspurt bei DSDS 2018: Heute Abend kämpfen Michael Rauscher und seine 15 Mitstreiter um die acht Liveshow-Plätze. Kann der Augsburger die Jury überzeugen?

Vergangene Woche lief es in der zweiten Runde im Südafrika-Recall bestens für Michael Rauscher. Zusammen mit seiner Duettpartnerin und DSDS-Konkurrentin Mia Gucek legte sich der Augsburger ins Zeug. Beim gefühlvollen Ohrwurm "Hey" von Andreas Bourani und Yvonne Catterfeld sprühten zwischen den beiden Sängern die Funken. Der 20-Jährige schenkte seiner Partnerin zwischendurch einen kleinen Handkuss und viele intensive Blicke. Entsprechend begeistert war die Jury von der Darbietung der beiden Kandidaten.

"Das war richtig geil!", lobte Pop-Titan Dieter Bohlen in den höchsten Tönen. Für den DSDS-Boss war der Auftritt gelungen. Bei Ella Endlich kam auch die Turtelei an: "Das war richtig, richtig hot".

Michael Rauscher muss gegen seinen ehemaligen Gesangspartner Lukas antreten

Ob es für den "singenden Fliesenleger" Michael Rauscher aus Augsburg heute Abend genauso gut läuft? Ab 20.15 Uhr geht es für den 20-Jährigen im dritten Südafrika-Recall von DSDS 2018 um alles. Er ist einer der 16 übrig gebliebenen Kandidaten. Sie treten heute in Zweierduellen gegeneinander an - nur der Bessere kommt weiter und qualifiziert sich für die Liveshows.

"Ihr müsst kämpfen", forderte DSDS-Chefjuror Dieter Bohlen und polterte weiter: "Denn wir können nur acht von euch mit in die Liveshows nehmen!"

Michael Rauscher muss gegen Lukas Otte antreten. Im ersten Südafrika-Recall waren die beiden zusammen mit Sven Lüchtenborg noch Gesangspartner und harmonierten.

Michaels Karriere hängt "Am seidenen Faden" von Tim Bendzko

Jetzt geht es für den Fliesenleger und den Pfadfinder ums Eingemachte. Ihr Song im Recallfinale ist "Am seidenen Faden" von Tim Bendzko.

An selbigen hängt nun die Karriere von Michael Rauscher. Einen kleinen Vorgeschmack auf das, was den DSDS-Sieger erwartet, bekommen Michael und seine Kollegen heute Abend. Sie treten nämlich nicht wie üblich alleine vor der Jury auf, sondern in einem Amphitheater vor mehr als 500 einheimischen Zuschauern in Sun City!

DSDS 2018: Kandidaten spüren den Final-Druck

Mit dem Druck kommen nicht alle Kandidaten klar, wie RTL im Vorfeld vermeldete. Michèle Wegmann zeigt heute Abend demnach Neven und kann sich den Text vom Klassiker "Over the Rainbow" einfach nicht merken. DSDS-Küken Marie Wegener kämpft dagegen immer noch mit der Hitze in Südafrika. Emilija bleibt entspannt: Sie nimmt ein ausgiebiges Schaumbad und genießt ein Gläschen Champagner auf dem Zimmer.

So hört es sich an, wenn Michael Rauscher bei der Arbeit singt. Musik gehört zu seinem Leben.

Video: Ina Kresse

Wie der Augsburger Michael Rauscher mit dem Druck zurechtkommt und ob er den Einzug in die Live-Mottoshows schafft, entscheidet sich heute Abend ab 20.15 Uhr auf RTL.

Update 00.07 Uhr: Michael Rauscher hat es geschafft und ist in den Liveshows.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Karte von Google Maps anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Google Ireland Limited Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.