1. Startseite
  2. Panorama
  3. Die Top 8 stehen fest: Silvia Amaru ist raus

DSDS 2012

11.03.2012

Die Top 8 stehen fest: Silvia Amaru ist raus

Wer flog in der zweiten Mottoshow von DSDS 2012 raus? Wer ist unter den Top 8 und tritt in der nächsten Liveshow auf?

Die Top 8 von DSDS 2012 stehen fest. Die zweite Mottoshow lief am Samstagabend unter dem Thema "Party Hits" und die Kandidaten gaben alles, um dem Publikum ordentlich einzuheizen. Für Silvia Amaru ist DSDS 2012 allerdings vorbei, sie flog in der 2. Mottoshow der neunten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" raus.

DSDS 2012: Silvia ist raus

Silvia Amaru erntete bereits in der letzten Mottoshow Kritik von der DSDS-Jury. Zu wenig "Personality" soll sie haben. Auch diese Woche konnte sie mit Jennifer Lopez' Hit "On The Floor" die Jury nicht vom Hocker reißen - und die Zuschauer nicht ans Telefon motivieren. "Das war Karaoke-mäßig" tadelt Dieter Bohlen. Silvia ist raus aus DSDS 2012.

Joey Heindle
5 Bilder
DSDS 2012: Das sind die Top 8
Bild: RTL/Special unter http://www.rtl.de/cms/sendungen/superstar.html

Publikumsliebling Joey ist weiter in DSDS 2012

Auch für Joey Heindle prophezeite die Jury, dass seine Stimme im Vergleich mit den anderen Kandidaten zu schwach ist. Doch der Publikumsliebling konnte noch genügend Anrufer verbuchen und ist mit "Crying At The Discotheque" von Alcazar in der dritte Mottoshow von DSDS gelandet.

Jesse Ritch stand mit Silvia Amaru während der letzten Entscheidung auf der Bühne. Moderator Marco Schreyl kündigte bereits ein mögliches "Favoritensterben" an, denn Jesse versetzte auch diese Woche mit Chris Browns Party-Song "Yeah 3x" die DSDS-Jury ins Schwärmen. Doch für den Schweizer ist es noch einmal gut gegangen. Er zählt zu den Top 8.

DSDS 2012 - Luca "Bieber", der Teenieschwarm

Luca Hänni - ebenfalls Schweizer - erreichte mit "Baby" von Justin Bieber natürlich seine Zielgruppe. Als Luca "Bieber" landete er in der nächsten Mottoshow von DSDS 2012. Auch Fabienne Rothe schaffte es mit "Jungle Drum" von Emiliana Torrini in die nächste Runde. Favoritin Vanessa Krasniqi erntete mit David Guettas Hit "Titanium" weniger Lob als bisher - die Töne saßen nicht perfekt.

DSDS 2012: Dieter Bohlen hat es "genossa, genossa"

Auch Daniele Negroni und Hamed Anousheh rockten die Bühne und wurden von den Zuschauern weitergewählt. Kristof Hering wurde zum zweiten Mal in Folge als "Flop der Woche" im Internet gewählt. Das hielt Kristof aber keinesfalls davon ab, mit dem Chartstürmer "Ai Se Eu Te Pego (Nossa Nossa)" das Publikum auf seine Seite zu ziehen. Dieter Bohlen hat es jedenfalls "genossa, genossa".

Alle Infos über DSDS 2012 finden Sie hier.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" auch im Special bei RTL.de.

28399778.jpg
14 Bilder
Die bisherigen DSDS-Gewinner
Bild: dpa
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren