1. Startseite
  2. Panorama
  3. Ex-Bachelorette Anna Hofbauer erklärt Trennung von Marvin

Anna & Marvin

06.02.2017

Ex-Bachelorette Anna Hofbauer erklärt Trennung von Marvin

Ex-Bachelorette Anna hat sich von ihrem Freund Marvin getrennt.
Bild: Rolf Vennenbernd, dpa (Archivfoto)

Sie waren der Beweis, dass man auch im TV die Liebe finden kann. Doch jetzt trennte sich Ex-Bachelorette Anna von ihrem Marvin. Auf Facebook richtet sie sich an ihre Fans.

Dass Kuppelshows wie der "Bachelor" oft alles andere als erfolgsversprechend sind (zumindest was die Liebe angeht), dürfte den Fernsehzuschauern mittlerweile klar sein. Doch bisher gab es immer dieses eine Pärchen, das der Gegenbeweis dafür sein sollte: Anna und Marvin. Immerhin hatte es bei der Ex-Bachelorette und ihrem Auserwählten zu drei Jahren Beziehung gereicht. Doch jetzt ist auch bei dem Vorzeigepaar alles aus.

Wie die gebürtige Allgäuerin Anna Hofbauer der Bild verriet, war das Zusammenziehen wohl ein Grund, der zur Trennung beigetragen hat. "Mit dem Umzug nach Düsseldorf habe ich mein eigenes Leben aufgegeben. Ich kannte dort niemanden außer Marvin, bin mehr und mehr zur Hausfrau geworden – aber das bin einfach noch nicht ich", wird sie von der Zeitung zitiert. Außerdem habe sie das Gefühl, dass auf ihrer Beziehung ein gewisser öffentlicher Druck lag.

Trennung: Ex-Bachelorette Anna wendet sich auf Facebook an Fans

Mit dem Interview wollte sie sich wohl bei ihren Fans für die gescheiterte Liebe rechtfertigen. Doch das nahmen ihr einige übel. Nun startet sie auf Facebook einen neuen Versuch. Mit einem langen Post wehrt sie sich nun gegen die Anschuldigung, sie sei nur "karrieregeil". "Auch ich hatte den Traum von Hochzeit und Kindern - nicht nur Marvin", verteidigt sie sich. Doch das Paar hätte einen Punkt erreicht, an dem es nicht mehr weitergeht. Die Entscheidung, sich zu trennen, sei ihr nicht leichtgefallen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Hofbauer bittet ihre Fans, ihr die Trennung nicht übelzunehmen. Sie wolle auch nicht alle Details ihrer Beziehung mit der Öffentlichkeit teilen. "Das geht nur Marvin und mich etwas an", rechtfertigt sie sich.

Anna und Marvins Liebe begann bei der "Bachelorette"

Anna Christiana Hofbauer wurde 1988 in Marktoberdorf im Allgäu geboren, lebte zwischenzeitig in Berlin. Sie arbeitet unter anderem als Musical-Darstellerin und war zum Beispiel im Musical Ludwig2 als Sissi zu sehen. Bald möchte sie nach Hamburg ziehen.

2014 wurde sie durch die TV-Sendung "Bachelorette" bekannt. In der Sendung werben mehrere Männer um eine Junggesellin - damals fiel die Wahl von Anna Hofbauer auf Marvin Albrecht. AZ

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20dpa_5F9AD200F279F456.tif
Interview

Wolfgang Petry: „Das Holzfällerhemd trage ich ab und zu noch privat“

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen