Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Free European Song Contest": Termin, Moderatoren, Übertragung heute am 16.5.

ProSieben

16.05.2020

"Free European Song Contest": Termin, Moderatoren, Übertragung heute am 16.5.

Stefan Raab hat den "Free European Song Contest" ins Leben gerufen. Termin, Moderatoren und Übertragung im TV und Stream - hier gibt es alle Infos.
Bild: Jörg Carstensen/dpa

Der "Free European Song Contest" läuft heute am 16.5.20 live im TV und Stream auf ProSieben. Lesen Sie hier alle Infos rund um Termin, Moderatoren und Übertragung.

Der "European Song Contest" musste wegen des Coronavirus ersatzlos gestrichen werden. Stattdessen veranstalten Stefan Raab und ProSieben nun den "Free European Song Contest". Termin und Übertragung live im TV und Stream - hier erhalten Sie alle Infos zum "Free European Song Contest".

Der "Eurovision Song Contest" lockt jedes Jahr Millionen von Zuschauern in ganz Europa vor die Bildschirme, doch dieses Jahr ist das anders: Der beliebte Gesangswettbewerb musste aufgrund der derzeitigen Coronavirus-Pandemie gestrichen werden. Die Fans gaben ihre Enttäuschung im Internet bekannt und Stefan Raab reagierte prompt mit dem "Free European Song Contest", kurz: #FreeESC.

"Free European Song Contest": Sendetermin heute

Der Songwettbewerb wird heute am 16. Mai ab 20.15 Uhr gezeigt. In der Show werden prominente Musiker für ihre Länder antreten. Am Ende können die Zuschauer wie beim ESC Punkte vergeben und damit einen Sieger küren.

Diese Moderatoren führen durch den "Free European Song Contest"

Wie auch beim regulären "Eurovision Song Contest" sollen beim neuen Format zwei Moderatoren durch den Abend führen. Wie der Sender bereits bekannt gab, werden diese Aufgabe Conchita Wurst, Siegerin des Eurovision Song Contest 2014, und Moderator Steven Gätjen übernehmen.

"Free European Song Contest" live im TV und Stream - Infos zur Übertragung

Der "Free European Song Contest" wird heute am Samstag, 16. Mai 2020, um 20.15 Uhr live aus Köln übertragen werden. Er wird im TV auf ProSieben und im Live-Stream des Senders zu sehen sein. (AZ)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren