Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Gundelfingen: Rennradfahrer bei Unfall mit Reh schwer verletzt

Gundelfingen
19.09.2016

Rennradfahrer bei Unfall mit Reh schwer verletzt

Ein 58-Jähriger ist auf seinem Rennrad in Gundelfingen im Breisgau mit einem Reh zusammengestoßen und schwer verletzt worden.

Das Tier hatte laut einer Mitteilung der Polizei vom Montag eine abschüssige Straße vor dem Radfahrer überquert. Dieser habe nicht mehr bremsen können. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in eine Klinik. Das Reh starb nach dem Zusammenstoß am Samstagabend. dpa/lsw

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.