Newsticker
WHO stuft neue Corona-Variante als "besorgniserregend" ein
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. IBES 2017: Dschungelcamp 2017: Woher kennen wir Florian Wess?

IBES 2017
14.01.2017

Dschungelcamp 2017: Woher kennen wir Florian Wess?

Florian Wess gehört zu den weniger bekannten Gesichtern im Dschungelcamp 2017.
Foto: Jörg Carstensen (dpa)

Wer ist eigentlich Florian Wess? Obwohl er in vielen TV-Formaten aktiv war, gehört er zu den weniger bekannten Kandidaten im Dschungelcamp 2017.

Reality-Shows wie das Dschungelcamp 2017 sind für Florian Wess nichts Neues. Der 36-Jährige war bei Big Brother, bei Frauentausch und zahlreichen anderen Formaten zu sehen. "Nicht alles, was wir damals gedreht haben, war notwendig, jedoch war es eine Erfahrung für mich, die mich reifen ließ", wird er auf der Homepage von RTL zitiert. Trotz seiner vielen TV-Aktivitäten gehört er zu den eher unbekannten Kandidaten im Dschungelcamp 2017.

Bekannter sind da schon sein Vater Arnold Wess und sein Onkel Oskar Wess, die seit 2010 als Unterhaltungsduo "Botox-Boys" unterwegs sind. Florian Wess arbeitete auch in der Eventagentur der Botox-Boys. Seine Arbeit dort war 2012 Thema einer Folge von "Mitten im Leben".

Bei Big Brother lernte Florian Wess 2011 Valencia Vintage kennen. Sie heirateten, doch die Ehe hielt nur drei Monate. In der Hochzeitsdoku "Val & Flo in Love" wurde die Hochzeit bei RTL 2 medial begleitet. 2015 heiratete Florian Wess einen Mann - und zwar den bekannten Schauspieler Helmut Berger, der 2013 bei "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" zu sehen war, nach zwei Tagen aber das Weite suchte.

Die Ehe mit dem 36 Jahre älteren Schauspieler hielt noch weniger lang - nach zwei Monaten trennte sich Florian Wess von Helmut Berger, nachdem Masturbationsszenen mit Berger in einem Dokumentarfilm zu sehen waren. 

Dschungelcamp 2017: Florian Wess trifft auf gute Freundin Gina-Lisa Lohfink

Florian Wess war auch als Designer mit einer eigenen Modelinie aktiv und nahm zusammen mit Gina-Lisa Lohfink eine Coverversion von "Barbie Girl" auf. Lohfink wird er auch beim Dschungelcamp 2017 wiedersehen, denn das Model gehhört ebenfalls zu den Kandidaten bei IBES 2017. Viele spekulieren darauf, dass Florian Wess die Rolle des Beschützers für Gina-Lisa Lohfink einnehmen könnte.

Florian Wess ist auch sozial engagiert. Er unterstützt das Kölner Obdachlosen-Frühstück und andere karitative Institutionen: "Wenn Jemand das Glück hat, dass es einem gut geht, dann kann man anderen Menschen, denen nicht so viel Glück widerfahren ist, unter die Arme greifen, sie unterstützen, sich um sie kümmern, ihnen helfen", so Florian Hess gegenüber RTL.  AZ

Mehr zum Dschungelcamp 2017

Hintergrund: Dschungelcamp 2017: Alle Infos zu Kandidaten, Start-Datum und Regeln

News-Blog: Alle aktuellen News zu Kandidaten und Sendung

Chronologie: Gewinner und Kandidaten der bisherigen Dschungelcamp-Staffeln

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.