Newsticker
Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise schon am Dienstag
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Matze, Kebab und Sauerkraut im ZDF: Handlung, Besetzung, TV-Termin heute am 29.10.20

ZDF

29.10.2020

Matze, Kebab und Sauerkraut im ZDF: Handlung, Besetzung, TV-Termin heute am 29.10.20

Der Spielfilm "Matze, Kebab und Sauerkraut" läuft heute am 29.10.2020 im ZDF. Alle Infos rund um TV-Termin, Handlung und Schauspieler im Cast lesen Sie hier in der Vorschau.

Das ZDF zeigt heute den Fernsehfilm "Matze, Kebab und Sauerkraut". Wann genau ist der TV-Termin? Sendezeit, Darsteller, Übertragung im TV und Stream - lesen Sie hier alle Infos zu "Matze, Kebab und Sauerkraut" in unserer Übersicht.

"Matze, Kebab und Sauerkraut": TV-Termin und Übertragung im Stream in der ZDF-Mediathek

"Matze, Kebab und Sauerkraut" läuft am Donnerstag, 29. Oktober, um 20.15 Uhr im ZDF. Sie haben an diesem Termin keine Zeit? Dann erkunden Sie die ZDF-Mediathek. Dort ist "Matze, Kebab und Sauerkraut auch im Gratis-Stream zu sehen. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

"Matze, Kebab und Sauerkraut": Die Handlung auf einen Blick

Religion spielte für den Juden Noha und seinen besten Freund, Moslem Akim, nie eine Rolle. Als sich die beiden jedoch in die gleiche Frau verlieben, ändert sich dies. Es beginnt ein erbitterter Kampf um Charlotte, die eigentlich selbst bereits vergeben ist. Und auch die Familien zeigen, dass die scheinbar tolerante Einstellung ihre Grenzen hat: Dass Charlotte blond, blauäugig und katholisch ist, ist den Eltern von Akim und Noha ein Dorn im Auge.

Besetzung von "Matze, Kebab und Sauerkraut": Darsteller in der Besetzung

Hier finden Sie die Darsteller des Films und ihre Rollen im Überblick:

Rolle Schauspieler
Noah Hirschman Franz Dinda
Hakim Abu Yazid Omar El-Saeidi
Charlotte Christine Eixenberger
Rachel Hirschman Andrea Sawatzki
Daniel Hirschman Francis Fulton-Smith
Yussef Abu Yazid Adnan Mara
Melek Abu Yazid Şiir Eloğlu
Mariella Brigitte Grothum
Sandra Isabell Polak
Götz Otto Götz Otto

(AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren