Newsticker
EU kauft bis zu 1,8 Milliarden weitere Biontech-Impfdosen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Merseburg: Siebenjähriger stürzt in Merseburg von Balkon in den Tod

Merseburg
19.08.2019

Siebenjähriger stürzt in Merseburg von Balkon in den Tod

Tragischer Unfall in Merseburg: Ein siebenjähriger Junge ist tot. Er war von einem Balkon gestürzt.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

In Merseburg ist ein siebenjähriges Kind von einem Balkon in den Tod gestürzt. Die Polizei ermittelt nach dem tragischen Unfall.

Der Unfall in Merseburg ereignete sich am Montagmorgen: Der siebenjährige Junge war von einem Balkon aus dem vierten Stock gestürzt und konnte nicht mehr gerettet werden. Alarmierte Rettungskräfte konnten nur noch seinen Tod feststellen.

Siebenjähriger Junge tot: Er stürzte in Merseburg von einem Balkon

Der Siebenjährige war wohl alleine in der Wohnung, als es zu dem Unglück kam. Passanten hatten den Jungen nach dem Sturz gefunden und gegen 7.30 Uhr den Rettungsdienst gerufen.

Die Retter versuchten, den Siebenjährigen wiederzubeleben. Das hatte allerdings keinen Erfolg. Der Junge starb noch an der Unfallstelle.

Unfall in Merseburg: Polizei ermittelt nach Sturz von Balkon

Wie es genau zu dem Unglück in Merseburg kam und warum der Junge von dem Balkon fiel, muss von der Polizei noch ermittelt werden. Sie geht von einem "dramatischen Unglücksfall" aus. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren