1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Queen of Drags" Folge 4 am 5.12.19 mit dem Motto "Divas & Icons"

Drag-Show

06.12.2019

"Queen of Drags" Folge 4 am 5.12.19 mit dem Motto "Divas & Icons"

Am 05.12.19 lief Folge 4 von "Queen of Drags". Hier lesen Sie den Nachbericht.

Mit einer weltberühmten Drag Queen als Gastjurorin ging es am 5.12.19 in Folge 4 von "Queen of Drags" weiter. Hier lesen Sie den Nachbericht.

Am Donnerstag stand Folge 4 bei "Queen of Drags" an: Letzte Woche musste Kandidatin Candy Crush die Show verlassen. Die 32-jährige Berlinerin konnte die Jury nicht von sich überzeugen. Nach den drei ersten Shows kämpften in Folge 4 noch diese Kandidatinnen um den Sieg:

Aria Addams (22, Wolfsburg), Catherrine Leclery (49, Köln), Bambi Mercury (32, Berlin), Hayden Kryze (20, Bern), Katy Bähm (27, Berlin), Yoncé Banks (26, Paderborn) und Vava Vilde (30, Stuttgart) mussten sich auch diesmal vor der Jury, bestehend aus Heidi Klum, Conchita Wurst und Bill Kaulitz beweisen.

Den Nachbericht zur aktuellen Folge 4 von "Queen of Drags" finden Sie hier bei uns.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

"Queen of Drags" Folge 4 am 5.12.19 - das Motto lautet "Divas and Icons"

In der vierten Folge von "Queen of Drags" war das Thema "Divas and Icons", sprich: Die Diven und Ikonen der Szene sollten im Mittelpunkt stehen. Madonna, Lady Gaga oder Whitney Houston - in dieser Challenge zollten die Drag Queens ihren Lieblings-Stars Tribut.

Damit die Queens auch mal den Lifestyle eines Stars genießen konnten, gingen Heidi, Conchita und Bill mit ihnen feiern. Dabei scheinen sie sehr viel Spaß gehabt zu haben. "Fast zu viel Spaß", wie Bill Kaulitz hinterher gestand, denn auch der Alkohol floss in Strömen.

"Queen of Drags" am 5.12.19: In Folge 4 gastiert Pabllo Vittar

Für die Kandidatinnen ging es weiterhin um den Titel "Queen of Drags" und das damit verbundene Preisgeld von 100.000 Euro, eine Kampagne mit der Kosmetik-Marke MAC sowie eine Reise nach New York und das Coverbild der deutschen Cosmopolitan. Neben der Stamm-Jury entschied in der aktuellen Folge Gastjurorin Pabllo Vittar über den Verbleib der Kandidaten. Die brasilianische Drag Queen und Sängerin gehört zu den bekanntesten Drag Queens der Welt. Pabllo Vittar gilt als Stimme der brasilianischen LGBT-Community.

Wer musste in Folge 4 von "Queen of Drags" am 05.12.19 die Show verlassen?

In Folge 4 von "Queen of Drags" traf es Katy Bähm: Mit der Performance zu ihrer Ikone Ariana Grande konnte die 27-Jährige nicht überzeugen. Sie erhielt nicht genug Punkte von der Jury und musste die Show verlassen - ganz zur Freude der übrigen Teilnehmer. Diese hatten das divenhafte Verhalten ihrer Mitstreiterin schon länger satt und freuten sich nach ihrer Abreise auf eine ruhigere Zeit in der Villa.

Die nächste Folge „Queen of Drags“ sehen Zuschauer am 12.12.19, ab 20.15 Uhr auf ProSieben. (AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren