Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. TV-Tipps: The Ides of March, Wickie und Tatort: TV-Tipps am Sonntag

TV-Tipps
08.06.2014

The Ides of March, Wickie und Tatort: TV-Tipps am Sonntag

The Ides of March, Wickie oder Tatort? Am Pfingstsonntag bietet das Fernsehprogramm eine Auswahl an sehenswerten Filmen. Hier unsere TV-Tipps am Sonntag:

The Ides of March- Tage des Verrats

Unser TV-Tipp am Sonntag für politisch interessierte: Zur Primetime um 20.15 Uhr zeigt ProSieben "The Ides of March- Tage des Verrats". Der Film zeigt politische Intrigen im amerikanischen Wahlkampf rund um den aufsteigenden Gouverneur Mike Morris (gespielt von George Clooney). Ihm zur Seite steht sein Berater und Bewunderer Stephen Meyers (Ryan Gosling). Gemeinsam mit seinem Vorgesetzten Paul Zara (Philip Seymour Hoffman) will er Morris zum Top-Kandidaten der US-Präsidentschaft machen.

TV Tipps: Wickie auf großer Fahrt

Sat.1 zeigt um 20.15 Uhr "Wickie auf großer Fahrt" - einen Kinderfilm, der aber nicht nur die Kleinen zum Lachen bringen wird. Wickie ist eigentlich ein ängstlicher Wikinger-Junge. Als sein Vater Halvar aber vom schrecklichen Sven auf dessen Burg entführt wird, übernimmt Wickie das Kommando und startet eine abenteuerliche Rettungsmission.

Tatort: Nasse Sachen

Krimi-Fans kommen am Pfingstsonntag auch nicht zu kurz: "Nasse Sachen" heißt die Folge des "Tatorts", die das Erste am Sonntag zeigt. Die Komissare Andreas Keppler (Martin Wuttke) und Eva Saalfeld (Simone Thomalla) suchen nach dem Mörder des Autoschiebers Kerides. Doch schon bald taucht eine weitere Leiche auf: Walter Rimbach, der einst für die Stasi gearbeitet hatt, später für Kerides. Seine verschuldete Tochter Karla soll zur Aufklärung des Falls beitragen. (pjk)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.