Themen-Übersicht

Rupert Stadler
Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Artikel zu Rupert Stadler

Audi

Warum der Audi-Chef den TT in Frage stellt

Schot steht vor einer großen Aufgabe: Der Absatz von Audi ist gesunken, der Dieselskandal nicht verarbeitet. Vor Aktionären kündigt er einen radikalen Umbau an.

Stadler blitzt mit Beschwerde ab

Verfassungsgericht wird nicht aktiv

Audi

Ist der IN-Campus Audis staubiger Weg aus der Krise?

Am Rande Ingolstadts wurde der Grundstein für ein Hochtechnologiezentrum gelegt. Wie der Autobauer dort aus dem Tief finden will.

Karlsruhe/Ingolstadt

Ex-Audi-Chef Stadler mit Verfassungsbeschwerde abgeblitzt

Der frühere Audi-Chef Stadler hatte Verfassungsbeschwerde gegen seinen Haftbefehl eingelegt – und ist jetzt damit gescheitert.

Diesel-Skandal

Was Ex-Audi-Chef Rupert Stadler am Telefon erzählte

Medien berichten aus den Protokolle des Lauschangriffs der Behörden auf Rupert Stadler. Demnach war der Ex-Audi-Chef im Diesel-Skandal ziemlich aufgebracht.

Diesel-Skandal

Neuer Schlag für VW: Ex-Boss Martin Winterkorn angeklagt

Dem ehemaligen VW-Chef Martin Winterkorn wird Betrug vorgeworfen. Ihm drohen zehn Jahre Haft. Sein Anwalt beklagt die Vorgehensweise der Staatsanwaltschaft.

Auto

Dieselskandal: Nördlinger klagt gegen VW

Ein Bürger aus Nördlingen fühlt sich von VW getäuscht und reicht eine Klage gegen den Autokonzern ein. Ein Urteil gibt es noch nicht, sein Anwalt erkennt aber eine Tendenz.

Ingolstadt

Was macht eigentlich der frühere Audi-Chef Rupert Stadler?

Rupert Stadler gehört zu den Beschuldigten im Abgas-Skandal bei Audi. Er saß in Untersuchungshaft, ist aber wieder auf freiem Fuß. Und wie geht es ihm?

Analyse

Audi steckt in einer Krise auf hohem Niveau

Die fetten Jahre für Audi sind vorbei. Der neue Unternehmenslenker Schot muss rasch liefern, sonst wird VW-Chef Diess ungeduldig.

Ingolstadt

Audi-Absatz bricht ein: Sind jetzt Jobs in der Region in Gefahr?

Jahrelang eilte Audi von Rekord zu Rekord. Das ist vorbei. Vorstandschef Bram Schot stellte die Mitarbeiter bereits auf härtere Zeiten ein.

Neue Vertriebs-Chefin für Audi

Hildegard Wortmann kommt von BMW

Aufsichtsrat

Ohne Winterkorn und Stadler

Die Münchner ordnen das Gremium neu

FC Bayern München

Hoeneß bleibt Aufsichtsratschef - Kovac: Ein Kämpfer

Uli Hoeneß ist erneut zum Aufsichtsratsvorsitzenden des FC Bayern München gewählt worden. Nicht mehr im Gremium sind die früheren Audi-Bosse Winterkorn und Stadler. Kovac lobt den Einsatz des Präsidenten.

Auto

Bram Schot darf Audi-Chef bleiben

Nach dem Ausscheiden von Rupert Stadler galt er als Übergangslösung. Nun kann der Niederländer das Unternehmen länger führen. Ingolstadt bekommt zudem eine Batterie-Fertigung

Audi

Audi ernennt Bram Schot zum regulären Chef

Bram Schot stand seit der Verhaftung von Rupert Stadler im Juni kommissarisch an der Spitze von Audi. Jetzt wurde er zum regulären Chef ernannt.

Ingolstadt

Audi ernennt Bram Schot zum regulären Chef

Bram Schot stand seit der Verhaftung von Rupert Stadler im Juni kommissarisch an der Spitze von Audi. Jetzt wurde er zum regulären Chef ernannt.

Ingolstadt

Audi unter Druck: Welche Schuld trägt Rupert Stadler?

Im späten Frühjahr muss der frühere Audi-Chef Rupert Stadler wohl mit einem Prozess rechnen. Das Unternehmen selbst gerät immer mehr unter Druck.

Bram Schot

Schot muss warten: Audi vertagt Entscheidung über neuen Vorstandschef

Bram Schot muss noch warten: Die Entscheidung im Aufsichtsrat der Ingolstädter VW-Tochter wurde vertagt.

Autobauer

Stadler-Nachfolger Bram Schot soll für Jahre Audi-Chef bleiben

Der Holländer erlebt in Ingolstadt eine Blitzkarriere. Bisher ist er nur kommissarischer Audi-Chef. Jetzt bekommt er wohl einen längeren Vertrag.

Nach Gefängnisaufenthalt

Ex-Audi-Chef Stadler ist frei – und doch nicht frei

Vor fünf Monaten war Stadler noch Audi-Chef und in Ingolstadt ein angesehener Mann. Nun wurde er aus dem Gefängnis entlassen – kaum einer weiß, wie es ihm geht.

Gegen Auflagen

Früherer Audi-Chef Stadler unter Auflagen wieder frei

Der Chefsessel bei Audi in Ingolstadt ist Vergangenheit, aber zumindest darf Rupert Stadler nach vier Monaten im Gefängnis zu seiner Familie nach Ingolstadt zurück. Das ist allerdings noch lange nicht das Ende der Geschichte.

Trotz aller Belastungen

Volkswagen verdient wieder mehr

Die Liste der Baustellen im VW-Konzern bleibt lang. Dafür hat man sich in den ersten neun Monaten 2018 überraschend gut geschlagen. Das dritte Quartal allerdings sorgt für Stirnrunzeln.

Kommentar

Die Justiz macht im Fall Stadler keine gute Figur

Rupert Stadler wird aus der Untersuchungshaft entlassen. Der Umgang mit dem Ex-Audi-Chef wirft kein gutes Licht auf die Justiz.

Diesel-Affäre

Audi muss 800 Millionen Euro Bußgeld zahlen

Weil Abgaswerte von Dieselmotoren manipuliert wurden, muss Audi Geld an den Freistaat zahlen. Das schmälert die Gewinnerwartungen. Was heißt das für die Mitarbeiter?

Ingolstadt

Wie es nach der Trennung von Audi-Chef Stadler weitergehen soll

Arbeitnehmervertreter Peter Mosch begrüßt es, dass die Beschäftigten "mehr Klarheit" haben. Damit gibt er sich aber nicht zufrieden.