CDU
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Foto: Gabbert, dpa

Auf dieser Seite finden Sie unsere Artikel zur CDU, die News und Hintergründe rund um die Partei liefern. Die Christlich Demokratische Union Deutschlands wurde 1945 gegründet. Seitdem hat sie fünfmal den Bundeskanzler beziehungsweise die Bundeskanzlerin gestellt: Konrad Adenauer (1949 bis 1963), Ludwig Erhard (1963 bis 1966), Kurt Georg Kiesinger (1966 bis 1969), Helmut Kohl (1982 bis 1998) und Angela Merkel, die seit 2005 regiert.

Aktuell bilden die CDU und die CSU als Union die Bundesregierung mit der SPD. In der Großen Koalition gehören diese CDU-Politiker zum Kabinett:

  • Angela Merkel (CDU): Bundeskanzlerin
  • Peter Altmaier (CDU): Wirtschaftsminister
  • Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU): Verteidigungsministerin
  • Julia Klöckner (CDU): Ministerin für Ernährung und Landwirtschaft
  • Jens Spahn (CDU): Gesundheitsminister
  • Anja Karliczek (CDU): Bildungsministerin
  • Helge Braun (CDU): Minister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramts

Die CDU steht vor einem Umbruch: Angela Merkel hat angekündigt, sich spätestens zur Bundestagswahl 2021 als Bundeskanzlerin zurückzuziehen. Ihre Nachfolgerin soll Annegret Kramp-Karrenbauer werden, die seit 2018 CDU-Chefin ist. Da AKK aber immer wieder in die Kritik gerät, gibt es in der Partei auch Mitglieder, die für Friedrich Merz als Bundeskanzler-Kandidaten werben. Auf dieser Seite bekommen Sie alle News zu den Entwicklungen in der CDU.

Artikel zu "CDU"

In den sozialen Medien sind vor den Wahlen viele Falschinformationen zu finden.
Desinformation

Wie Fake News schon jetzt den Bundestagswahlkampf beeinflussen

Dass CSU-Chef Söder und Grünen-Kanzlerkandidatin Baerbock übel verleumdet werden, könnte nur der Auftakt einer beispiellosen Propaganda-Schlacht sein.

CDU und CSU basteln an einem gemeinsamen Wahlprogramm. Das Hauptziel der Kampagne: Die Grünen.
Bundestagswahl

Das Wahlprogramm der Union hat eine klare Richtung

CDU und CSU wollen ihr Wahlprogramm erst im Juni festlegen. Die erste erkennbare Richtung ist ein Lagerwahlkampf gegen Grüne, SPD und Linkspartei.

Der Buchstabe "n", der zum Motto des 3. Ökumenischen Kirchentags "Schau hin" gehört, steht am zweiten Tag des Kirchentags vor der Europäischen Zentralbank (EZB).
Religion

Ein politischer Kirchentag: Corona, Klima und Rassismus

Es gibt nicht nur Psalmen und Bibelstunden: Auf dem 3. Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt werden auch ohne volle Zelte viele aktuelle Themen diskutiert. Am Samstag beteiligten sich zahlreiche Politiker.

Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Klimaschutzkonzept fordert das Umweltbundesamt einen schnelleren Ausbau der Windenergie.
Bundestagswahl 2021

Die Union greift die Grünen beim Thema Klimaschutz scharf an

Zu viel Ideologie, zu viele Verbote? CDU und CSU müssen ihr Wahlprogramm zwar erst noch fertigstellen. Bei einem wichtigen Programmpunkt gibt es schon Gegenwind.

Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident von Sachsen, bei in einer Pressekonferenz.
Corona-Pandemie

Kretschmer zweifelt an bundeseinheitlicher Notbremse

Sachens Ministerpräsident Michael Kretschmer glaubt nicht, dass die Bevölkerung von der Notbremse überzeugt wurde: Wir befänden uns "in einer Spirale, die Politik und Bevölkerung auseinanderbringt".

Eine Fachärztin für Allgemeinmedizin impft in ihrer Praxis eine Patientin gegen das Coronavirus.
Corona-Pandemie

1,35 Millionen Menschen an einem Tag geimpft

Die Impfungen gegen das Coronavirus nehmen immer mehr Fahrt auf. Am Mittwoch gab es einen Impfrekord. Doch je nach Bundesland variiert die Impfquote.

Georg Nüßlein (CSU) soll nicht der einzige Unions-Abgeordnete gewesen sein, der mit Maskengeschäften Geld verdient hat. Die SPD fordert ihren Koalitionspartner zur Aufklärung auf.
Korruptionsvorwürfe

Fall Nüßlein: SPD fordert Aufklärung der Masken-Affäre von Union

Die Bundestags-Affäre um Geschäfte mit Corona-Masken zieht Kreise. SPD-Chef Norbert Walter-Borjans sieht den Gesundheitsminister und die Kanzlerin in der Verantwortung.

Hochgestellte Stühle in einem leeren Klassenzimmer einer Gesamtschule.
Bildung

Landkreise fordern normalen Unterricht im Juni

Die Corona-Zahlen werden besser - wann ist die Rückkehr zu halbwegs normalem Leben möglich? Die Forderungen nach Lockerungen an den Schulen und anderswo werden lauter. Andere warnen schon vor einer vierten Welle.

In Gelsenkirchen hat die Polizei einen Demonstrationszug aufgelöst.
Gelsenkirchen

Polizei stoppt antisemitischen Demonstrationszug

In Gelsenkirchen skandieren etwa 180 Demonstranten antisemitische Sprechchöre in der Nähe einer Synagoge. Ein Video des Zentralrats der Juden zeigt das Geschehen vor Ort.

FDP-Chef-Christian Lindner hat 2017 eine Jamaika-Koalition in letzter Minute platzen lassen.
Kommentar

Warum eine Jamaika-Koalition das neue Ziel der FDP ist

Lieber nicht regieren als falsch zu regieren? 2017 haben sich die Liberalen einer Koalition mit der Union und den Grünen noch verweigert. Nun ist sie ein Muss.

«Was in dieser Wahlperiode noch geht, muss unbedingt gemacht werden»: Armin Laschet.
Klimapolitik

Laschet: "Wir dürfen keine Zeit verlieren"

CDU-Chef und Unionskanzlerkandidat Armin Laschet fordert nach dem Beschluss des Bundeskabinetts für ein neues Klimaschutzgesetz schnelles Handeln.

Die Alleinerbin: Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl im Jahr 2010.
Maike Kohl-Richter

Warum Helmut Kohls Witwe gegen die Helmut-Kohl-Stiftung kämpft

Am Ende des Lebens witterte der Altkanzler überall Verräter. Seine Witwe fühlt sich verpflichtet, diesen Kampf weiterzuführen – sogar gegen eine Erinnerungsstätte.

SPD-Chef Norbert Walter-Borjans bezeichnet den aktuellen Armutsbericht als beschämend.
Norbert Walter-Borjans

Erfolgloser Kampf gegen Armut: SPD-Chef macht Union verantwortlich

Exklusiv SPD-Chef Norbert Walter-Borjans nennt den neuen Armutsbericht beschämend für die Koalition. Er räumt mangelnde Erfolge ein und gibt der Union dafür die Schuld.

Nach deutlichen Steuereinbrüchen wegen der Corona-Krise legen die Steuerschätzer eine neue Prognose für die Einnahmen von Bund, Ländern und Kommunen vor.
Corona-Krise

Leichte Erholung: Steuerschätzer mit Prognose für 2021

Wegen der Corona-Pandemie müssen Bund, Länder und Kommunen schon jetzt mit deutlich weniger Steuereinnahmen auskommen. Wie es in den kommenden Jahren weitergeht, sagen nun die Steuerschätzer voraus.

Der Grünen-Politiker Winfried Kretschmann ist zum dritten Mal zum baden-württembergischen Ministerpräsidenten gewählt worden.
Landtag

Kretschmann startet mit Grün-Schwarz in dritte Amtszeit

Knapp 60 Tage nach seinem Wahltriumph wird der Grüne Kretschmann erneut zum Regierungschef gekrönt. Mit der CDU will er Baden-Württemberg zum "führenden Klimaschutzland" machen.

Der Grünen-Politiker Winfried Kretschmann ist zum dritten Mal zum baden-württembergischen Ministerpräsidenten gewählt worden.
Baden-Württemberg

Kretschmann startet im Südwesten mit Grün-Schwarz in dritte Amtszeit

Knapp 60 Tage nach seinem Wahltriumph wird der Grüne Kretschmann erneut zum Regierungschef gekrönt. Mit der CDU will er Baden-Württemberg zum "führenden Klimaschutzland" machen.

Bei der Wahl 2021 entscheidet sich, welche Parteien in den Landtag von Sachsen-Anhalt einziehen.
Wahl in Sachsen-Anhalt

Aktuelle Umfragen zur Wahl in Sachsen-Anhalt 2021

Wie sehen die Umfragen vor der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt aus? Hier finden Sie aktuelle Umfrage-Ergebnisse - und nach der Wahl auch die Wahlergebnisse.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bei einer Pressekonferenz.
Impfdebatte

Kritik an Spahns Impfziel für Jugendliche

Impfangebote für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren bis zum Ende der Sommerferien - das Ziel ist klar formuliert. Doch ist es realistisch? Einige drücken auf die Bremse.

Mit dem Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan beschäftigt: Ministerin Annegret Kramp-Karrenbauer(CDU).
Bundeswehr-Abzug

Kramp-Karrenbauer will Schutz für afghanische Helfer

Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer rechtfertigt den Abzug aus dem Kriegsland Afghanistan. Der Konflikt sei militärisch nicht zu lösen.

Seit Ende März hat Georg Nüßlein keine Bundestagssitzung mehr besucht.
Maskenaffäre

Was macht eigentlich Georg Nüßlein?

Plus Seit einem Monat hat der CSU-Abgeordnete keine Sitzung des Bundestags mehr besucht. Wie er das erklärt, was die Opposition kritisiert und um wie viel Geld es geht.

Im internationalen Wettlauf um die Technik der Zukunft hat die Bundesregierung insgesamt zwei Milliarden Euro für die Entwicklung von Quantencomputern freigegeben.
Forschung

Zwei Milliarden Euro für Quantencomputer "Made in Germany"

Quantencomputer gehören zu den Schlüsseltechnologien der Zukunft. Bisher dominieren Konzerne wie Google und IBM die Forschung. Deutschland will nun aufholen und nimmt dafür viel Geld in die Hand.

Jens Spahn (CDU), Bundesminister für Gesundheit.
Corona-Pandemie

Spahn: Impfung für Jugendliche bis Ende Sommerferien möglich

Noch heißt es Warten auf die Zulassung der Impfstoffe. Aber Gesundheitsminister Spahn macht bereits Hoffnungen auf ein baldiges Angebot für Jugendliche.

Boris Palmer und Hans-Georg Maaßen haben viele Anhänger ihrer eigenen Parteien vergrätzt.
Bundestagswahl 2021

Boris Palmer und Hans-Georg Maaßen: Die Unruhestifter

Bei den Grünen ist es Boris Palmer, bei der Union Hans-Georg Maaßen: Zwei Männer bringen ihre jeweiligen Kanzlerkandidaten in Bedrängnis.

Buntes Treiben im Frankfurter Hafenpark. Bundesgesundheitsminister Spahn mahnt, Lockerungsschritte müssten vorsichtig gegangen werden.
Corona-Pandemie

Länder ringen um Lockerungen - Spahn mahnt zur Vorsicht

In der Hauptstadt ist die Inzidenz wieder leicht gestiegen, in den meisten Kreisen liegt sie noch über der Notbremsen-Schwelle. Doch immer heftiger wird über die nächsten Lockerungen debattiert.

Der ehemalige Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen.
Ex-Verfassungsschutzpräsident

Maaßen weist Antisemitismus-Vorwürfe zurück

Klimaaktivistin Luisa Neubauer wirft Hans-Georg Maaßen bei "Anne Will" vor, antisemitische Inhalte zu verbreiten. Der weist die Vorwürfe als haltlos zurück.