Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Bundestagswahl 2021 Ergebnisse: Wahlkreis Göttingen - Wahlergebnisse für Bad Sachsa, Herzberg am Harz und Adelebsen (im Wahlkreis 53)

Bundestagswahl 2021
27.09.2021

Wahlkreis Göttingen: Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021

Bei der Bundestagswahl 2021 geben auch die Menschen im Wahlkreis Göttingen ihre Stimmen ab. Die Ergebnisse finden Sie in diesem Artikel.
Foto: Robert Michael, dpa (Symbolbild)

Am Tag der Bundestagswahl 2021 sehen Sie hier die Ergebnisse für den Wahlkreis Göttingen mit Bad Sachsa, Herzberg am Harz und Adelebsen. Göttingen hat die Wahlkreisnummer 53.

Der Wahlkreis Göttingen beinhaltet den Großteil des Landkreises Göttingen und liegt in Niedersachsen. Zur Bundestagswahl 2021 am 26. September finden Sie hier alle Ergebnisse für den Wahlkreis mit der Nummer 53. Falls Sie die Ergebnisse von 2021 und 2017 vergleichen wollen, dann finden Sie am Ende des Artikels eine Übersicht zu den Wahl-Ergebnissen in Göttingen im Jahr 2017.

Bundestagswahl 2021: Ergebnisse für den Wahlkreis Göttingen

In diesem Jahr dürfen 60,4 Millionen Menschen in Deutschland wählen gehen. Die Bundesrepublik wird in insgesamt 299 Wahlkreise aufgeteilt. Im Wahlkreis Göttingen haben sich bei der vergangenen Bundestagswahl vor vier Jahren 170.547 an der Wahl beteiligt, was einer Wahlbeteiligung von 77,4 Prozent entspricht und damit leicht über dem deutschen Durchschnitt von 76,2 Prozent lag.

Am Sonntag, 26. September 2021, finden Sie hier die aktuellen Bundestagswahl-Ergebnisse für den Wahlkreis Göttingen (Wahlkreis 53) nach der Auszählung:

 

Wahlergebnisse zur Bundestagswahl 2021: Wahlkreis 53 Göttingen mit Bad Sachsa, Herzberg am Harz und Adelebsen

Flecken Adelebsen und Flecken Bovenden wählen im Wahlkreis Göttingen. Die Bezeichnung Flecken beschreibt eine lokal bedeutende Ansiedlung in der Größenordnung zwischen Dorf und Stadt. Es ist ein Begriff für Minderstadt, der vor allem im Norden Deutschlands gebraucht wird. Mittlerweile gehört die Bezeichnung auch oft zum offiziellen Ortsnamen. Der Landkreis Göttingen hat 323.900 Einwohner und Einwohnerinnen, doch nicht der gesamte Landkreis wählt in Wahlkreis 53. Hier der Überblick:

Vom Landkreis Göttingen

  • Flecken Adelebsen
  • Stadt Bad Lauterberg im Harz
  • Stadt Bad Sachsa
  • Flecken Bovenden
  • Stadt Duderstadt
  • Friedland
  • Gleichen
  • Stadt Göttingen
  • Stadt Hann. Münden
  • Stadt Herzberg am Harz
  • Rosdorf
  • Staufenberg

Samtgemeinde Dransfeld

  • Bühren
  • Stadt Dransfeld
  • Jühnde
  • Niemetal
  • Scheden

Samtgemeinde Gieboldehausen

  • Bilshausen
  • Bodensee
  • Flecken Gieboldehausen
  • Krebeck
  • Obernfeld
  • Rhumspringe
  • Rollshausen
  • Rüdershausen
  • Wollbrandshausen
  • Wollershausen

Samtgemeinde Radolfshausen

  • Ebergötzen
  • Landolfshausen
  • Seeburg
  • Seulingen
  • Waake

Die restlichen Gemeinden des Landkreises Göttingen wählen im Wahlkreis Goslar – Northeim – Osterode.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Bundestagswahl-Ergebnis: Das Wahlergebnis für Göttingen der vergangenen Wahl

Thomas Oppermann von der SPD hat unter den Direktkandidaten und Direktkandidatinnen in Wahlkreis 53 die meisten Zweitstimmenanteile erhalten. 34,9 Prozent der Wähler gaben ihm ihre Stimme. Fritz Güntzler von der CDU erhielt 33,3 Prozent der Stimmen.

Im Jahr 2017 hat die CDU in Göttingen am meisten Zweitstimmen erhalten. Nach der Bundestagswahl vor vier Jahren wurden 709 Sitze im Parlament besetzt, davon gehörten 200 der CDU. Hier sehen Sie das Ergebnis in Göttingen in Tabellenform:

Partei Zweitstimmen Wahlkreis 53 (2017) Zweitstimmen Niedersachsen (2017)
CDU 30,2 Prozent 34,9 Prozent
SPD 28,3 Prozent 27,4 Prozent
FDP 9,1 Prozent 9,3 Prozent
Grüne 11,6 Prozent 8,7 Prozent
Die Linke 8,7 Prozent 7,0 Prozent
AfD 7,9 Prozent 9,1 Prozent
Sonstige 4,1 Prozent 3,6 Prozent

(AZ)

Mehr Infos:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.