1. Startseite
  2. Politik
  3. EU-Wahl: Debatte der Spitzenkandidaten live: TV-Übertragung & Live-Stream

Europawahl 2019

15.05.2019

EU-Wahl: Debatte der Spitzenkandidaten live: TV-Übertragung & Live-Stream

EBU-Debatte der Spitzenkandidaten zur Europawahl 2019: Hier finden Sie alle Infos zu aktuellen Terminen & Sendern. Wie sehen Sie die Debatte live in der Übertragung in TV, Fernsehen und Live-Stream?
Bild: Monika Skolimowska (dpa)

Heute Abend findet die EBU-Debatte für die Europawahl 2019 statt, bei der sechs Spitzenkandidaten für das Amt des Kommissionspräsidenten gegeneinander antreten. Doch wo kann man das TV-Duell heute im Fernsehen oder Livestream anschauen? Wir haben alle Sender zusammengetragen, die die Debatte live übertragen.

Europawahl 2019 - heute Debatte der Spitzenkandidaten zur EU-Wahl: TV-Übertragung & Live-Stream. Wie bereits bei der Europawahl vor fünf Jahren tauschen in der heutigen EBU-Debatte zur Europawahl die sechs Spitzenkandidaten ihre Meinungen zu den Schwerpunktthemen Beschäftigung, Migration, Sicherheit, Populismus, Klimawandel und die Rolle der EU in der Welt aus.

Zwei deutsche Kandidaten: Manfred Weber und Ska Keller

Das 90-minütige TV-Duell ist die einzige Debatte, die alle Spitzenkandidaten zusammenbringt, die sich für das Amt des Präsidenten der nächsten Europäischen Kommission bewerben. Unter den Kandidaten sind mit Ska Keller (EGP) und Manfred Weber (EVP) auch zwei Deutsche dabei. Wir haben alle Infos, wo und wann das Duell live in TV, Fernsehen oder Livestream übertragen wird.

EBU-Debatte zur Europawahl 2019 heute Abend live: TV-Sender, Live-Stream und Uhrzeit

  • phoenix: 15. Mai 2019, 21 Uhr, TV-Übertragung & Livestream auf phoenix.de/livestream
  • ZDF: 15. Mai 2019, 21 Uhr, Livestream auf wahl.zdf.de
  • YouTube: 15. Mai 2019, 21 Uhr, Hier geht es zum Livestream
  • Twitter: 15. Mai 2019, 21 Uhr, Livestream

EBU-Debatte in Brüssel: Wer sind die Spitzenkandidaten?

Bei der EBU-Debatte zur Europawahl 2019 heute Abend bewerben sich sechs Kandidaten um die Nachfolge von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Mit Ska Keller von der Europäischen Grünen Partei (EGP) und Manfred Weber von der Europäischen Volkspartei (EVP) sind auch zwei deutsche Spitzenkandidaten mit von der Partie. Weitere Kandidaten sind Nico Cué von der Europäischen Linken (EL), Jan Zahradil von der Allianz der Konservativen und Reformer in Europa (ACRE), Margrethe Vestager von der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa (ALDE) und Frans Timmermanns von der Partei der Europäischen Sozialisten (SPE).

Einordnung der TV-Debatte zur Europawahl 2019

Im Anschluss an die Debatte diskutiert Anke Plättner in der phoenix runde mit ihren Gästen Prof. Christine Reh, Eric Bonse, Prof. Hans-Werner Sinn und Ewald König, wer beim TV-Duell die Nase vorn hatte. Die EBU-Debatte zur EU-Wahl findet im Brüsseler Plenarsaal statt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren