1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Eine bunte Reise um die Welt

Musik

16.04.2018

Eine bunte Reise um die Welt

Die Geehrten des Musikvereins Konradshofen.
Bild: Christian Kruppe

Die Musikkapelle Konradshofen führt ihre Gäste musikalisch um den Globus

Auf eine rund zweistündige Reise um die Welt führte der Musikverein Konradshofen seine Besucher beim diesjährigen Frühjahrskonzert. Den Auftakt machten die Nachwuchsmusiker, die selbstbewusst T-Shirts mit dem Aufdruck „Youngstars“ trugen. Und das nicht ohne Grund, denn die jungen Musiker nahmen die Gäste auf eine flotte Tour um den Erdball und zeigten dabei, dass sich Konradshofer Musiker um den Nachwuchs keine großen Sorgen machen müssen. Denn neben Talent bringen die „Youngstars“ auch eine kräftige Portion Motivation mit.

Dem Angebot von Dirigent Martin Schamper, künftig einmal die Woche zu üben, stimmten sie mit großem Jubel zu.

Ganz klassisch fuhr dann das Hauptorchester fort. Marsch, Walzer und Polka samt tollem Baritonsolo von Ulrich Egger gaben den Auftakt.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Doch mit dem vierten Stück, den „Norway Impressions“ von Alfred Bösendorfer, zeigten die Konradshofer Musiker zum ersten Mal, was in ihnen steckt.

Das opulente Stück forderte die ganze Klangbreite des Orchesters, war nicht einfach zu spielen, gelang den Musikern aber eindrucksvoll. Danach ging es schwungvoll mit „Tulpen aus Amsterdam“ weiter. So spielte das Orchester, hervorragend vorbereitet und geleitet von Martin Schamper, weiter rund um die Welt. Ein weiteres Glanzlicht war „What a Wonderful World“, garniert von den Solisten Andreas Knöpfle und Wolfgang Baur.

Zum Abschluss wurde es mit Udo Lindenbergs „Hinterm Horizont“ und der Titelmelodie des Filmklassikers „Jenseits von Afrika“ ruhiger. Pünktlich um zehn Uhr, wie vom Vorsitzenden Manfred Baur angekündigt, war die Reise um die Erde zu Ende – und somit auch ein Konzertabend, der völlig zurecht tosenden Beifall erntete.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_0125_FREI.tif
Kirche

Beten für den Frieden

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket