1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Eine neue Heimat für den Bauhof

Obermeitingen

07.06.2019

Eine neue Heimat für den Bauhof

Das Anwesen Kirchberg 1 in Obermeitingen, das die Gemeinde im Jahr 2016 erworben hat, soll künftig als Bauhof genutzt werden.
Bild: Sybille Heidemeyer

Der Umbau des Wagnerhofs in Obermeitingen kostet einen sechsstelligen Betrag. Was dort alles gemacht wird.

In der jüngsten Gemeinderatssitzung stimmte das Gremium nun über das Nutzungskonzept für den Wagnerhof in Obermeitingen ab. Wie berichtet, stellte der Architekt Christoph Mayr in der Sitzung im Mai drei mögliche Varianten für die zukünftige Nutzung des gemeindeeigenen Anwesens am Kirchberg 1 vor. Bevor die Gemeinderäte sich auf einen Vorschlag festlegten, wollten sie sich bei einem Ortstermin ein genaues Bild machen.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Nach Inaugenscheinnahme vor der Sitzung einigten sich die Gemeinderäte einstimmig auf die Variante, die Bürgermeister Erwin Losert (CSU) von Beginn an favorisierte. Demnach sollen die ehemaligen Stallungen umgebaut werden und der Bauhof dort einziehen. Den vier Bauhofmitarbeitern werden dann neben Lagermöglichkeiten und einer Kleinwerkstatt auch ein Büro, ein Sozialraum und Sanitäreinrichtungen zur Verfügung stehen.

Der Umbau des Wagnerhofs Obermeitingen kostet etwa 460.000 Euro

Die alte Scheune soll einem Hallenneubau von circa 24 mal zehn Metern weichen. Die Abstandsflächen sollen gewahrt bleiben. Das Wohnhaus im vorderen Gebäudeteil bleibt bestehen. Die alte Garage wird abgerissen und eine neue gebaut. Die Kosten für den gesamten Umbau werden auf rund 460000 Euro geschätzt. Die Gemeinde beauftragt das Architekturbüro Mayr, einen genehmigungsfähigen Plan zu erstellen.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die erste Änderung des Bebauungsplans Nr. 49 „Süd IV“ der Gemeinde Untermeitingen. Die Gemeinde Obermeitingen bringt als Träger öffentlicher Belange keine Anmerkungen zur ersten Änderung vor. (heide)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren