1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Frühlingsgefühle in Schwabmünchen

Schwabmünchen

13.03.2018

Frühlingsgefühle in Schwabmünchen

Frühlingsfest in Schwabmünchen
Bild: Uwe Bolten

Am Sonntag startet die Werbegemeinschaft ihren diesjährigen Veranstaltungsreigen in der Stadt Schwabmünchen.

Das Schwabmünchner Frühlingsfest wartet unter dem Motto „Lust auf Frühlingsgefühle?“ am kommenden Sonntag, 17. März, wieder mit zahlreichen Attraktionen auf: So sind auf dem Schrannenplatz zum Beispiel Autosprayer zu sehen, es gibt eine Kartbahn der Scuderia Lechfeld, eine Slackline in der Innenstadt, das Tauchbecken der Wasserwacht ist wieder aufgebaut, Livemusik ist geboten, das Parkbähnle dreht seine Runden und es gibt Taekwando-Vorführungen zu sehen. „Das Fest hat sich zu einem wahren Besuchermagnet etabliert“, sagt Michael Steger, der Vorsitzende der Werbegemeinschaft Schwabmünchen.

Ab Mittag verwandelt sich die Luiptpold- und Fuggerstraße von der viel befahrenen Hauptstraße zur Flaniermeile. Auch am Schrannenplatz sowie im Gewerbegebiet Nord und Ost ist ein vielfältiges Programm geboten. Für Kinder wird unter anderem Kinderschminken und Ponyreiten angeboten. Austoben dürfen sich die Kleinen auf einer Hüpfburg. Erwachsene können sich die Oster- und Autoausstellung ansehen. Oder einfach zum Einkaufen gehen: Die Geschäfte in der Innenstadt haben von 12.30 bis 17.30 Uhr geöffnet, ebenso wie Betriebe in den Gewerbegebieten Nord und Ost.

Die Werbegemeinschaft bietet zudem ein Gewinnspiel an. In den Geschäften liegen Teilnehmerkarten aus, diese müssen ausgefüllt werden und am Sonntag zwischen 12.30 und 17.30 Uhr die Losbox am Stadtplatz eingeworfen werden. Die Gewinner werden per Mail oder Telefon benachrichtigt. Es gibt Einkaufsgutscheine und Sachpreise im Gesamtwert von mehr als 1000 Euro zu gewinnen. Wie immer, lohnt sich ein Besuch“, so Steger.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Was den Verkehr betrifft, so git es einiges zu beachten:

Verkehr: Die Innenstadt ist von 10.30 bis 18 Uhr für den Verkehr gesperrt. Betroffen sind die Fuggerstraße, die Luitpoldstraße, ein Teilbereich der Mindelheimer Straße, die Schulstraße und ein Teilbereich der Ferdinand-Wagner-Straße (verkehrsberuhigter Bereich) sowie der Schrannenplatz. Die Bushaltestellen werden nicht angefahren.

Umleitung: Die Umleitung verläuft über die Bahnhofstraße, Feyerabendstraße, Kaufbeurer Straße zum Kreisverkehr der Südspange und ist entsprechend ausgeschildert.

Parkplätze: Gut Parken können Autofahrer zum Beispiel an den Leonhard-Wagner-Schulen oder am Festplatz.

Shuttlebus: Ein Stuhler-Shuttlebus fährt die Besucher zum Fest in die Innenstadt, aber auch in die Industriegebiete Nord- und Ost.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_1481.tif
Konzert

Weihnachtsmann am Dirigentenpult

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket