Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter – Karliczek: Vorkehrungen für Fernunterricht verstärken
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Langenneufnach: Unfall mit Traktor: Zwei Kinder im Krankenhaus

Langenneufnach
23.11.2021

Unfall mit Traktor: Zwei Kinder im Krankenhaus

Zu einem Unfall zwischen einem Traktor und einem Auto kam es am Montag in Langenneufnach.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Mit dem Hinterrad schrammte ein Traktor in Langenneufnach ein Auto. Der Wagen kam daraufhin von der Straße ab. An Bord waren zwei Kleinkinder.

Zu einem Unfall zwischen einem Traktor und einem Auto ist es am Montag, 22. November, gegen 13 Uhr auf der Langenneufnacher Hauptstraße gekommen. Der 45 Jahre alte Traktorfahrer musste verkehrsbedingt stark abbremsen, weshalb das Fahrzeug ins Schlingern und das Hinterrad auf die Gegenfahrbahn geriet.

Unfall in Langenneufnach: Hinterrad eines Traktors erfasst das Auto

Mit dem Hinterrad erfasste der Traktor einen entgegenkommendes Auto. Der Wagen kam nach rechts von der Straße ab und schrammte an einer Mauer entlang. In dem Auto befanden sich zwei Kleinkinder, die vorsichtshalber zur Untersuchung in die Kinderklinik nach Augsburg kamen. Am Dienstag kam schließlich die Entwarnung. Beide Kinder blieben unverletzt, berichtet die Polizei. Nur die 30-jährige Autofahrerin klagte über Kopf- und Nackenschmerzen. Das Auto der Frau erlitt einen Totalschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro. (AZ)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.