Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Plötzlich überholt das Hinterrad

27.02.2018

Plötzlich überholt das Hinterrad

Ein Abschleppwagen verliert in Königsbrunn seine Zwillingsreifen

Königsbrunn Zwei Fahrzeuge hatte der Fahrer eines Abschleppwagens aufgeladen, als sein eigenes Auto plötzlich zu einem Problemfall wurde.

Der Mann war am Sonntagnachmittag um 14.40 Uhr stadteinwärts auf der Haunstetter Straße unterwegs, als sich auf Höhe der Mozartstraße plötzlich die linken hinteren Zwillingsreifen lösten, teilt die Polizei mit. Der Mann reagierte sofort und brachte den Wagen auf der linken Fahrbahn zum Stehen, durch das Eigengewicht krachte der Abschleppwagen aber mit der linken Hinterachse auf den Asphalt und wurde dabei beschädigt. Der Reifen überholte das Auto links und prallte nach etwa 50 Metern in einen Holzzaun. Der Grund für den plötzlichen Reifenverlust steht noch nicht fest.

Der Fahrer schaffte es, seinen Wagen nach einer Stunde so weit instandzusetzen, dass er noch in die Werkstatt fahren konnte. Der Sachschaden soll im hohen vierstelligen Bereich liegen, heißt es im Polizeibericht. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren