Newsticker
Horst Seehofer positiv auf Corona getestet
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Schwabmünchen: Baustelle in der Schwabmünchner Frauenstraße: Anwohner sind verärgert

Schwabmünchen
22.04.2021

Baustelle in der Schwabmünchner Frauenstraße: Anwohner sind verärgert

Die Anwohner der Frauenstraße ärgern sich über die Baustelle. Doch bereits in zwei bis drei Wochen sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.
Foto: Carmen Janzen

Plus Warum sich die Anwohner schlecht über die Baustelle in der Innenstadt Schwabmünchens informiert fühlen und was Vertreter der Stadt dazu sagen.

Eine Baustelle vor der eigenen Haustüre löst nur selten Euphorie bei den Anwohnern aus. Über die Baustelle an der Frauenstraße zur Aufwertung der Schwabmünchner Innenstadt sind die Anwohner allerdings sehr verärgert. Zwölf von ihnen kamen zu einem Treffen vor Ort, um über die Kritikpunkte zu sprechen. Organisiert wurde die Zusammenkunft im Freien von Josef Gegenfurtner, der ebenfalls dort wohnt. Er ist in Schwabmünchen als Leserbriefschreiber ebenso bekannt wie als Mitglied und Initiator vergangener Bürgerinitiativen (wie die Initiative für das SMÜ-Kennzeichen oder gegen die Schließung der Geburtenstation an der Wertachklinik).

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren