Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Stadtentwicklung: Stadt will Rahmen setzen für Globus-Warenhaus

Stadtentwicklung
24.09.2016

Stadt will Rahmen setzen für Globus-Warenhaus

Das Industriegebiet Nord in Königsbrunn von Südwesten aus gesehen. Im unteren Drittel sind die Hochhäuser an der Augsburger Straße zu sehen, darüber das ehemalige Hochtief-Areal, auf dem die Handelskette Globus ein großflächiges SB-Warenhaus errichten will (die ungefähre Lage ist rot markiert). Die Hallen links davon sollen für Parkplätze abgerissen werden. Ganz links unter anderem das Dehner Gartenzentrum. Oberhalb ist das Gelände der Bereitschaftspolizei.

Gericht lässt mindestens 6500 Quadratmeter Verkaufsfläche zu. Worüber der Bauausschuss am Dienstag diskutieren wird

In ihrem „Dauerlauf“ hin zu einem großflächigen SB-Warenhaus auf dem früheren Hochtief-Gelände nördlich der Augsburger Straße hat die Globus-Gruppe aus St. Wendel im Saarland, die im Gewerbegebiet Süd bereits einen Baumarkt betreibt, eine weitere Etappe zurückgelegt: Das Verwaltungsgericht Augsburg entschied kürzlich, 6500 Quadratmeter (m²) Verkaufsfläche plus maximal 1000 m² für eine Shopzone mit kleinen Geschäften seien dafür zulässig.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.