Newsticker

Dänemark schließt Grenzen für deutsche Urlauber

14.02.2015

Nachwuchs zeigt Moral

Tischtennis-Mädchen punkten nach deutlichem Rückstand

Glänzende Moral bewies die Tischtennis-Mädchenmannschaft der SpVgg Langenneufnach in ihrem Bayernliga-Match gegen den MTV Pfaffenhofen.

Das erneut nicht in Bestbesetzung antretende Team mit Veronika Wundlechner, Laura Hochwind, Mirjam Wundlechner und Lisa Jochum steckte auch nach einem 2:6- Rückstand nicht auf, erkämpfte sich dann fünf Einzelsiege in Folge und ging sogar mit 7:6 in Führung, verlor dann das letzte Match, war aber am Ende mit dem nicht mehr erwarteten Punkt sehr zufrieden.

Beste Spielerin auf Langenneufnacher Seite war Mirjam Wundlechner mit drei Einzelerfolgen, während ihre Mannschaftskolleginnen je einmal siegten. (SZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren