Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt erstmals über 800
  1. Startseite
  2. Sport
  3. 1860 München - SV Waldhof: Übertragung live im TV und Stream - Free-TV? 3. Liga online schauen, Termin und Uhrzeit beim Fußball, heute zu sehen

Fußball
30.11.2021

1860 München gegen SV Waldhof: Übertragung der 3. Liga im TV oder Live-Stream

In der 3. Liga spielt 1860 München gegen den SV Waldhof. Wir haben alle Infos zur Partie. Im Bild: Löwen-Trainer Michael Köllner.
Foto: Sven Hoppe, dpa (Archivbild)

In der 3. Liga spielt 1860 München gegen den SV Waldhof. Wir haben alle Infos rund um Übertragung, Termin und Uhrzeit für Sie zusammengefasst.

Die Saison 2021/22 ist die 14. Spielzeit der 3. Fußball-Bundesliga. Sie startete am 24. Juli 2021 und soll am 15. Mai 2022 mit dem 38. Spieltag enden. Insgesamt 20 deutsche Vereine nehmen in dieser Saison am Wettbewerb teil und möchten versuchen, den Titel, den im vergangenen Jahr die zweite Mannschaft des FC Bayern München gewann, zu holen.

Auch 1860 München und der SV Waldhof Mannheim treffen in diesem Rahmen aufeinander. Sie möchten die Partie sehen, wissen aber nicht wo? Dann sind sie hier genau richtig, denn wir sagen es Ihnen! Hier in unserem Artikel haben wir alle Informationen rund um Termin und Uhrzeit, Übertragung im Free-TV und Live-Stream sowie eine Bilanz beider Vereine für Sie.

1860 München gegen SV Waldhof: Wann sind Termin und Uhrzeit für den Anstoß der Partie in der 3. Liga?

Der Termin für das Spiel in der 3. Bundesliga zwischen 1860 München und dem SV Waldhof Mannheim war zunächst für Samstag, der 16. Oktober 2021 angesetzt. Der Termin wurde jedoch abgesagt und bis auf weiteres verschoben. Am 30.11.21 findet die Partie nun statt. Anstoß ist um 19 Uhr, gespielt wird im Stadion an der Grünwalder Straße, was dem Münchner Verein somit einen Heimvorteil verschafft.

Video: dpa

Übertragung von 1860 München gegen SV Waldhof: Läuft das Spiel im Free-TV? Gibt es einen Live-Stream?

Wird das Spiel 1860 München gegen SV Waldhof im Free-TV übertragen? Wird es einen Live-Stream geben und ist dieser gratis? Wir sagen es Ihnen.

Hier die wichtigsten Informationen zur Partie am Samstag im Überblick:

  • Spiel: 1860 München gegen SV Waldhof Mannheim
  • Datum: Dienstag, 30. November 2021
  • Uhrzeit: 19 Uhr
  • Ort: Stadion an der Grünwalder Straße, München
  • Übertragung im Free-TV: keine Übertragung
  • Übertragung im Gratis-Stream: keine Übertragung
  • Übertragung im Pay-TV: Magenta TV

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Lesen Sie dazu auch

1860 München gegen SV Waldhof: Eine Bilanz beider Vereine

Die beiden Fußball-Vereine 1860 und SV Waldhof trafen in der Vergangenheit bereits einige Male auf einander - und das auch in verschiedenen Ligen. Hier eine Übersicht der letzten Spiele der unterschiedlichen Ligen für Sie, damit Sie sich einen ersten Eindruck verschaffen können:

2. Bundesliga (noch vor dem Jahr 2000):

  • 27.10.1991: 0:0
  • 7.11.1993: 3:1 für 1860 München
  • 20.5.1994: 1:1

3. Bundesliga:

  • 5.8.2019: 4:0 für SV Waldhof Mannheim
  • 8.2.2020: 1:1
  • 12.12.2020: 5:0 für 1860 München
  • 24.4.2021: 2:0 für 1860 München

Über 1860 München

Seit 1860 gibt es den Fußball-Verein 1860 München, der auch gern einfach nur als "Sechzger" bezeichnet wird bereits. Seitdem feierte die Mannschaft zahlreiche Erfolge, aber auch Niederlagen. So wurde das Team beispielsweise 1966 Deutscher Meister und 1931 wie auch 1967 Deutscher Vizemeister. Aktuell spielt die Mannschaft allerdings in der 3. Bundesliga, wo sie in der aktuellen Saison den 13. von 20 Plätzen belegt.

Über den SV Waldhof Mannheim

Von 1983 bis 1990 spielte der SV in der Bundesliga, stieg danach aber ab. Erst vor zwei Jahren, nach dem 1:0 im Heimspiel am 20. April 2019 stieg der Verein in die 3. Bundesliga auf, wo er seitdem spielt. Dort belegt die Mannschaft aktuell in der Saison 2021/22 sogar den 3. Platz mit 19 Punkten, direkt hinter dem 1. FC Magdeburg und der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund, die somit alle als Aufstiegskandidaten in der 2. Liga der Saison 2022/23 antreten werden.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.