Newsticker

Österreich will ab 14. April die Anti-Corona-Maßnahmen lockern
  1. Startseite
  2. Sport
  3. 2. Liga live: Greuther Fürth - HSV abgesagt und verschoben

Hamburg: 2. Bundesliga

14.03.2020

2. Liga live: Greuther Fürth - HSV abgesagt und verschoben

Hamburg in der 2. Liga: Der Spieltag wurde verschoben.
Bild: Christian Charisius, dpa (Archiv)

SpVgg Greuther Fürth vs. Hamburg live im TV und Stream: Die Übertragung beim Fußball am Freitag, 13.3.20, fiel aus. Das Spiel wurde abgesagt und verschoben.

Update: Wegen der Gefahr durch das Coronavirus hat die DFL den Spieltag abgesagt und verschoben. Sobald der neue Termin bekannt ist, aktualisieren wir diesen Artikel.

Das war der ursprüngliche Text vor der Verschiebung:

In der 2. Liga wird beim Fußball am Freitag, 13.3.20, das Spiel Greuther Fürth gegen HSV live im TV und Stream gezeigt. Hier finden Sie die Infos zur Übertragung.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Welcher Sender zeigt die Partie Fürth - Hamburger SV live? Im Free-TV oder Gratis-Stream ist sie nicht zu sehen. Weiter unten im Artikel finden Sie aber einen Live-Ticker, der kostenlos Spielstand, Ergebnis, Spielplan und Zweitliga-Tabelle bietet.

Greuther Fürth vs. HSV live im TV und Stream - Übertragung und TV-Sender beim Fußball am Freitag, 13.3.20

Wann spielt der HSV gegen Greuther Fürth? Hier die Infos im Überblick:

  • Spieltag: Freitag, 13.3.20
  • Anpfiff: 18.30 Uhr
  • Free-TV/Fernsehen: keine Übertragung
  • Pay-TV: Sky
  • Live-Ticker: bei uns weiter unten im Datencenter
  • Online-Stream: Sky Go
  • Highlights und Zusammenfassung: SPORT1, RTL NITRO, DAZN

Greuther Fürth gegen Hamburg live im Fernsehen: 2. Liga im TV und Live-Stream im Internet

In dieser Saison werden die Spiele der zweiten Bundesliga nicht kostenlos live übertragen: Alle Spiele können auf Sky live im Pay-TV gesehen oder über Sky Go gestreamt werden. Wird ein Spiel der 1. Bundesliga am Montagabend ausgetragen, spielt die 2. Liga automatisch ein zusätzliches Spiel Samstags. DAZN zeigt 40 Minuten nach jeder Partie Highlights der Begegnung, überträgt aber nicht live.

Die Anstoßzeiten bleiben unverändert:

  • Freitagsspiel, 2. Liga: 18.30 Uhr
  • Samstagsspiel, 2. Liga: 13 Uhr
  • Sonntagsspiel, 2. Liga: 13.30 Uhr
  • Montagsspiel, 2. Liga: 20.30 Uhr

Live-Ticker zu Hamburg: Ergebnis, Spielpan, Spielstand, Bundesliga-Tabelle

Gewinner, Verlierer, Sieg oder Niederlage: Wie der HSV spielt, welche Platzierung die Hamburger in der Tabelle der 2. Bundesliga belegen und ob der Verein den Aufstieg packt, erfahren Sie im Datencenter. Unser Live-Ticker liefert den aktuellen Spielstand beim HSV live, zeigt den Spielplan und die Veränderungen in der Tabelle direkt an.

HSV in der 2. Bundesliga live im TV, Stream und im Stadion

Der Hamburger SV machte Fußballidole wie Uwe Seeler und Felix Magath groß und spielte vor allem in den 80er Jahren mehr als erstklassig: Europapokal, DFB-Pokal und Deutsche Meisterschaft. Die Erfolge des HSV wechseln sich dennoch mit seinen Niederlagen ab. Der Verein, der 1919 aus einem Zusammenschluss von Hamburger FC, SC Germania und FC Falke hervorging, belegt in der ewigen Tabelle der Bundesliga (3-Punkte-Regel) weiterhin den vierten Platz hinter Bayern München, Werder Bremen und Borussia Dortmund.

Hamburger SV: Bundesliga-Gründungsverein spielt zurzeit in der 2. Liga

Zur Saison 2018/19 endete die 55-jährige Bundesliga-Geschichte des HSV: Der Fußballclub stieg erstmals aus der 1. Liga ab, die er als einer von 16 Vereinen mitgegründet hat. Seit dem kämpft der Hamburger SV um den Aufstieg. In der vergangenen Saison belegte der Verein elf Spieltage hintereinander den ersten Platz, um dann auf den vierten Platz abzurutschen und den Aufstieg zu verpassen. Ob der HSV in der Saison 2019/20 mehr als den Klassenerhalt schafft, verfolgen Sie bei der Übertragung der 2. Bundesliga live auf Sky oder DAZN .

Hier erfahren Sie mehr über andere Vereine:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren