1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg heute im DFB Pokal 2019/20: Live-Stream & TV-Termine

DFB Pokal 2019/20

10.08.2019

FC Augsburg heute im DFB Pokal 2019/20: Live-Stream & TV-Termine

Der FC Augsburg muss heute zum ersten Mal im DFB Pokal 2019/20 ran. Spiele des FCA können Sie live im TV oder Live-Stream verfolgen. Die Infos dazu: hier.
Bild: Ulrich Wagner

Heute Nachmittag bestreitet der FC Augsburg sein erstes DFB Pokal-Spiel der Saison 2019/20. Wo Sie die Partie live im TV und Stream verfolgen können, lesen Sie hier.

Genau eine Woche vor Beginn der neuen Bundesliga-Saison müssen sich die Vereine bereits in der ersten Runde des DFB Pokal beweisen. Am heutigen Samstag stehen insgesamt 13 Partien auf dem Programm. Auch der FC Augsburg muss heute antreten, um 15.30 Uhr beginnt das Spiel gegen des SC Verl. Sollte der FCA gewinnen, erreicht er automatisch die zweite DFB Pokalrunde, deren Spiele am 29. und 30. Oktober stattfinden. Hier lesen Sie, wie und wo sie die Partien live im Free-TV, Pay-TV oder Live-Stream verfolgen können.

DFB Pokal: Spiele des FC Augsburg live im TV und Stream sehen

FCA in der 1. Hauptrunde:

Das Spiel des FCA in der 1. Hauptrunde wird von Sky im Pay TV übertragen. Sky Go Abonnenten können die Partie des FC Augsburg im Live Stream sehen.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Samstag, 10. August 2019: SC Verl vs. FCA

Anpfiff: 15.30 Uhr
TV-Übertragung: SKY Sport 2
Online-Live-Stream: SKY Go

FCA live: Augsburg will an DFB Pokal Erfolg des vergangenen Jahres anknüpfen

Nachdem sich Augsburg im vergangenen Jahr im DFB-Viertelfinale RB Leipzig geschlagen geben musste, hoffen die FCA-Fans auf eine ebenso erfolgreiche Teilnahme in dieser Saison. Die höchste Platzierung erreichten die Schwaben im DFB Pokal 2009/10 als sie das Halbfinale erreichten, Werder Bremen mit 0:2 aber unterlagen.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren