Newsticker

Merkel warnt: "Wir riskieren gerade alles, was wir in den letzten Monaten erreicht haben"
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Bayern: Aufatmen bei Arjen Robben

Glück im Unglück

01.10.2009

FC Bayern: Aufatmen bei Arjen Robben

Bayern-Sorge um Robben - Remis teuer bezahlt?
Bild: DPA

Die Knieverletzung von Arjen Robben ist nicht so schlimm wie befürchtet. Allerdings muss der Holländer trotzdem bis zu vier Wochen pausieren. Für das Spiel gegen Köln am Samstag drohen zwei weitere Stars auszufallen.

Bayern München muss mehrere Wochen auf Arjen Robben verzichten. Der niederländische Fußball-Nationalspieler muss am rechten Knie operiert werden, teilte Trainer Louis van Gaal am Donnerstag mit.

Eine Bänder- oder Meniskusverletzung liege zwar nicht vor, aber die Schleimhautfalte wurde im Champions-League-Spiel am Mittwochabend gegen Juventus Turin in Mitleidenschaft gezogen. "Es ist keine sehr schwere Verletzung, aber das dauert drei bis vier Wochen", sagte van Gaal. Auch Franck Ribéry laboriert erneut an Knie- Problemen. Van Gaal rechnet damit, dass auch der Franzose am Samstag im Bundesligaspiel gegen den 1. FC Köln ausfällt. Fraglich ist zudem Abwehrchef Daniel van Buyten wegen einer Blessur am Fuß.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren