Arjen Robben
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Foto: Olaf Kraak, dpa

Arjen Robben ist ein niederländischer Fußballspieler. Er wurde am 23. Januar 1984 in Bedum in der Provinz Groningen geboren. Hier finden Sie alle News und Nachrichten zu Arjen Robben - zuvor stellen wir den Sportler hier noch in einem kurzen Porträt vor:

Robben begann seine Spielerkarriere 1989 in seinem Heimatort, beim VV Bedum. 1996 wechselte in die Provinzhauptstadt, wo er bis 2002 beim FC Groningen spielte – zunächst ebenfalls in der Juniorenmannschaft, ab 2000 bei den Herren. Während seiner Zeit in Groningen wechselte Arjen Robben ins Profi-Lager und trat ab 2002 für den PSV Eindhoven an.

Seine weiteren Stationen als Fußballprofi waren der FC Chelsea und Real Madrid. Zwischen 2009 und 2019 gehörte Robben zu den Spitzenspielern des FC Bayern München. Er gewann mit seiner Mannschaft zahlreiche Titel. Außerdem spielte er für die Nationalmannschaft der Niederlande.

Arjen Robben gilt wegen seiner Technik, Wendigkeit, Schnelligkeit und Torgefährlichkeit als einer der besten Außenspieler der Welt. Er ist ein klassischer Flügelspieler, der sich auf beiden Außenbahnen bestens zurechtfand – beim FCB spielte er rechtsaußen, während er in der niederländischen Nationalmannschaft zunächst meistens links eingesetzt worden war.

Es ist fast unmöglich, alle Auszeichnungen Arjen Robbens aufzuzählen. Die Liste beginnt mit dem „Talent des Jahres“ in den Niederlanden (2003), „Europas Nachwuchsspieler des Jahres“ (2005), „Deutschlands Fußballer des Jahres“ (2010) und setzt sich fort in seinen Nominierungen zur Wahl des „FIFA Weltfußballer des Jahres (2013 und 2014). Ebenfalls 2014 wurde Robben mit dem „Laureus World Sports Award“ ausgezeichnet.

Arjen Robben ist seit 2007 verheiratet und Vater einer Tochter sowie von zwei Söhnen. Er lebt in Grünwald bei München und hat nach Beendigung seiner aktiven Laufbahn im Sommer 2019 mehrere Monate die F2-Junioren des TSV Grünwald trainiert, bei denen einer seiner Söhne spielte. Im Juni 2020 kündigte er an, dass auch er selbst wieder Fußball spielen wolle – beim FC Groningen.

Hier lesen Sie die aktuellen News und Nachrichten:

Artikel zu "Arjen Robben"

Robben steuerte beim 4:0-Erfolg des FC Groningen beim FC Emmen zwei Vorlagen dazu.
Eredivisie

Robben nach Startelf-Comeback emotional: "Ein langer Weg"

Der frühere Bayern-Star Arjen Robben hat eine emotionale Startelf-Rückkehr beim FC Groningen gefeiert.

Arjen Robben spielt für den FC Groningen.
Ex-Bayern-Stürmer

"Arjeeen": Müller bejubelt Robben-Comeback

Groningen (dpa) - Das Comeback von Altstar Arjen Robben im Trikot des niederländischen Fußball-Erstligisten FC Groningen hat bei Thomas Müller vom FC Bayern gute Erinnerungen an gemeinsame Zeiten geweckt.

Sportvorstand Hasan Salihamidzic war ganz offensichtlich erfolgreich beim Zusammenstellen der Münchner Mannschaft.
FC Bayern

Wo das Sieger-Gen des FC Bayern überall zu finden ist

Sechs Titel in einer Saison, Wahnsinn! Ein Lob gebührt daher den Scouts des FC Bayern, die sich auf die Spuren des Homo Bavaricus gemacht haben.

Groningens Arjen Robben (l) im Laufduell mit Almeres Frederik Helpstrup.
Eredivisie

Robben auch im Februar nicht im Einsatz

Arjen Robben kommt auch im Februar nicht für den niederländischen Proficlub FC Groningen zum Einsatz.

Arjen Robben (r) wird seinem Verein FC Groningen in den kommenden Wochen fehlen.
Ex-Bayern-Profi

Robben fällt für mehrere Wochen aus

Arjen Robben wird seinem Verein FC Groningen in den kommenden Wochen fehlen.

FC Bayerns Doppel-Torschütze Robert Lewandowski (r), Leon Goretzka (l) und Thomas Müller jubeln über den Treffer zum 2:0.
Dreimal Lewandowski

Bayern dominieren Frankfurt beim 700. Heimsieg

Die Bayern präsentieren sich schon wieder in Galaform - allen voran ihr Torjäger. Beim 5:0 gegen Frankfurt meldet sich zudem Leroy Sané mit einem Traumtor zurück. Die Stimmung trübt aber eine Verletzung.

Robert Lewandowski sicherte dem FC Bayern München am Samstag die ersten drei Treffer gegen Eintracht Frankfurt.
Bundesliga

Souveräne Bayern gegen Frankfurt – aber Sorgen um Alphonso Davies

Robert Lewandowski führt den FC Bayern zu einem souveränen Erfolg gegen Eintracht Frankfurt. Möglicherweise müssen die Münchner den Sieg aber teuer bezahen.

«Robert ist ein absoluter Torjäger», sagt Trainer Hansi Flick.
Flick "happy"

Last-Minute-Bayern schlagen auf Transfermarkt zu

Vier Tore von "Lebensversicherung" Lewandowski, vier Neue für Hansi Flick: Ex-Bayer Costa ist zurück, der frühere Neymar-Kollege Choupo-Moting, U21-Europameister Roca und der Franzose Sarr sind neu. Flick plant den Neustart. Ein Talent wechselt schnell noch.

Philipp Max hat bei der PSV Eindhoven einen guten Einstand gefeiert.
FC Augsburg

Ex-FCA-Spieler Philipp Max flankt Eindhoven zum dramatischen Sieg

Beim 2:1-Sieg gegen Emmen war der ehemalige FCA-Spieler an beiden Toren beteiligt. Einer, der beinahe mal in Augsburg gespielt hätte, patzte hingegen schwer.

Tempo, Tore, Tricks: Serge Gnabry (l) und Leroy Sane sind das neue Traumduo des FC Bayern München.
FC Bayern München

8:0 als "Maßstab": Sané und Gnabry zaubern wie Rib & Rob

Die Botschaft des Triple-Champions an die gesamte Bundesliga fällt gegen wehrlose Schalker bedrohlich aus. Hansi Flick bekommt, was er will - und stachelt seine hungrigen Allesgewinner weiter an. Ein Duo weckt nicht nur wegen der Trikotnummern nostalgische Erinnerungen.

Marco Reus (l) von Borussia Dortmund und Wilson Kamavuaka vom MSV Duisburg kämpfen um den Ball.
1. Runde DFB-Pokal

Reus und die jungen Super-Talente: Dortmunds "geile Kicker"

Im Vorjahr hatte Borussia Dortmund den Meister-Titel als Ziel ausgegeben, in diesem Jahr ist der BVB zurückhaltender. Der Pokal soll geholt werden, in der Meisterschaft gab es keine Kampfansage an Triple-Sieger München. Doch das Potenzial des BVB ist riesig.

Musste gegen Eindhoven schon nach 29 Minuten vom Platz: Groningens Arjen Robben.
Ex-Bayern-Star

Robben nach Verletzung: "Noch seid ihr mich nicht los" 

Trotz einer Leistenverletzung will der frühere Bayern-Star Arjen Robben sein Comeback beim niederländischen Club FC Groningen unbedingt fortsetzen.

Arjen Robben (r) musste in der 30. Minute ausgewechselt werden.
Saison-Auftakt

Ex-Bayern-Star Robben verletzt sich bei Eredivisie-Comeback

Der frühere Bayern-Star Arjen Robben hat nach nur einer halben Stunde sein Comeback zum Saison-Auftakt in der niederländischen Fußball-Eredivisie beenden müssen.

Zurück in der Heimat: Arjen Robben.
Fußball

Die Robben-Mania kennt keine Grenzen: Ex-Bayern-Star begeistert Groningen

Arjen Robben ist wieder da - und die Euphorie um den früheren Star des FC Bayern ist grenzenlos. Gleich im ersten Spiel trifft er auf einen Ex-Club.

Sollte das Urteil rechtskräftig werden, hat der Grafiker einen Anspruch auf Auskunft über den Gewinn mit Merchandise-Produkten und auf entsprechenden Schadenersatz.
"Badman & Robben"

FC Bayern verliert Urheberrechtsstreit gegen Karikaturisten

Der FC Bayern hat vor Gericht eine Niederlage einstecken müssen: Das Landgericht München I gab einem Grafiker Recht, der den Verein wegen Urheberrechtsverletzung verklagt hatte.

«The Real Badman & Robben» ist die Zeichnung eines Künstlers. Der FC Bayern missachtete dessen Urheberrecht - und muss nun womöglich Schadenersatz zahlen.
FC Bayern München

Zeichnung von Robben und Ribery: FCB verliert Urheberrechtsstreit

Der FC Bayern hat Urheberrechte missachtet. Für Merchandising-Produkte nutzte der Verein die Zeichnung eines Karrikaturisten. Nun könnte der Künstler Schadenersatz fordern.

Arjen Robben (l) spielt jetzt für den FC Groningen.
FC Groningen

Robben verzichtet auf Testspiel gegen Werder

Der frühere Bayern-Star Arjen Robben reist nicht mit seinem neuen Club FC Groningen ins Kurztrainingslager nach Lohne in Niedersachsen.

Wer soll diese Bayern schlagen: Die ist nach dem Sieg in der Champions League heimgekehrt und wurde von Ministerpräsident Söder begrüßt.
FC Bayern München

Triple-Helden schnaufen durch: "Flick kann eine Ära prägen"

Der FC Bayern darf durchatmen. Nach der Verschnaufpause wollen die 2020 unbesiegten Triple-Helden dort weitermachen, wo sie aufgehört haben. Wer soll diesen FC Bayern schlagen?

Kingsley Coman (M) von Bayern München feiert sein Tor zum 1:0 gegen Paris Saint-Germain.
Final-Torschütze

"King" Coman und der "wunde Punkt" - Keine Furcht vor Sané

2013 in Wembley hat's der Arjen gemacht. In Lissabon wird Kingsley Coman zum Bayern-Helden. Jahrelang stand er im Schatten von Robben und Ribéry. In Lissabon schreibt der Mann aus Paris gegen sein PSG eine spezielle Geschichte - auch dank des Gespürs seines Trainers.

Bastian Schweinsteiger (r) und Philipp Lahm holten 2013 mit den Bayern den Champions-League-Titel.
Champions League

"Holt den Henkelpott": Bayern-Mutmacher von Triple-Helden

Kurz vor dem Gigantengipfel in der Champions League gegen Paris Saint-Germain haben Münchner Triple-Helden von 2013 der aktuellen Bayern-Mannschaft mit Video-Botschaften Mut gemacht.

Arjen Robben (l) kam im Testspiel gegen Almere City rund eine halbe Stunde zum Einsatz.
FC Groningen

"Immer noch fantastisch" - Robben feiert Comeback

Arjen Robben ist zurück. 456 Tage nach seinem letzten Pflichtspiel für den FC Bayern steht der Niederländer wieder für seinen Jugendclub FC Groningen auf dem Platz und präsentiert sich in guter Form. Auch sein Ex-Club schickt einen kurzen Gruß.

Unter Ottmar Hitzfeld gewann der FC Bayern 2001 den Henkelpott.
Champions League

Manchester, Wembley, "Finale dahoam": Im Finale steckt viel Drama

Der FC Bayern steht zum sechsten Mal im Finale der Champions League. Die bisherigen Endspiele garantierten fast durchweg das große Drama. Ein Rückblick.

2001 wurde Bayern-Torwart Oliver Kahn im Finale gegen den FC Valencia zum Helden von Mailand.
Hintergrund

Bayerns sechstes Finale: Ein Tag, um Geschichte zu schreiben

Wenn die Bayern ein Champions-League-Finale bestreiten, dann ist praktisch immer großes Kino garantiert - mit Albtraum oder Happy-End. Zweimal gab's Elfmeterschießen, zweimal Last-Minute-Entscheidungen. Wird das Endspiel gegen Paris Saint-Germain auch historisch?

Sieht sich selbst nicht als «Robben der Karibik»: Werder-Neuzugang Tahith Chong.
Transfers

Werder-Neuzugang weist Vergleich "Robben der Karibik" zurück

Der niederländische Neuzugang Tahith Chong von Werder Bremen hat Vergleiche mit dem langjährigen Bayern-Star Arjen Robben erst einmal zurückgewiesen.

Arjen Robben bei seiner Ankündigung zur Rückkehr auf den Platz beim FC Groningen.
Erendivisie

Fotos vom Training: Robben beim FC Groningen auf dem Platz

Arjen Robben ist beim FC Groningen allem Anschein nach ins Mannschaftstraining eingestiegen.