1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Augsburger Panther
  5. Brian Roloff verlässt die Augsburger Panther

Augsburger Panther

24.04.2014

Brian Roloff verlässt die Augsburger Panther

Brian Roloff verlässt die Augsburger Panther und spielt künftig für die Ravensvburg Towerstars.
Bild: Ulrich Wagner

Die Augsburger Panther und Brian Roloff gehen getrennte Wege. Der US-Amerikaner spiel künftig in der DEL 2.

Wie die Ravensburg Towerstars mitteilen, haben sie sich die Dienste von Brian Roloff gesichert. Der 27-Jährige stürmte in den vergangenen drei Jahren für die Augsburger Panther in der DEL. Zuvor spielte er bei den Portland Pirates in der AHL.

Während Roloff in den ersten beiden Jahren bei den Panthern ein wichtiger Spieler war und auch regelmäßig Scorer-Punkte sammelte, hatte er in der vergangenen Spielzeit Pech. Wegen einer Schulterverletzung fiel er lange Zeit aus und kam am Ende der Saison lediglich auf 26 Spiele (ein Tor, fünf Vorlagen)

„Brian ist ein ehrgeiziger Stürmer und absoluter Profi“, erklärt Rainer Schan.  Der 1,78 Meter große Stürmer gilt zudem als sehr stark am Bully und bringt technische Vielseitigkeit, sowohl im offensiven-, als auch defensiven Spiel mit.

"Mit ihm werden wir frischen Wind im wahrsten Sinne des Wort in unsere Sturmabteilung bekommen", freut sich Towerstars-Geschäftsführer Rainer Schan über die Neuverpflichtung.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20KER00845_23-09-18.tif
Augsburger Panther

Mike Stewart erwartet ein hartes Duell gegen die Eisbären

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen