Newsticker
Horst Seehofer positiv auf Corona getestet
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: FCA-Schlappe gegen Frankfurt: Nun muss ein Sieg gegen Köln her

FC Augsburg
21.04.2021

FCA-Schlappe gegen Frankfurt: Nun muss ein Sieg gegen Köln her

Beim FCA läuft es derzeit nicht rund.
Foto: Christian Kolbert

Plus Kein Platzverweis für Frankfurts Hinteregger, ein verschossener Elfmeter und zwei Schläfrigkeiten in der Abwehr – am Ende steht es 0:2. Nun geht es gegen Köln.

Im Fußball können einzelne Situationen entscheidende Bedeutung haben. Auch wenn 90 Minuten ausreichend genug erscheinen, um solch kurze Momente noch auszugleichen, geben sie dem Spiel doch eine gewisse Richtung. So wie die 31. Minute am Dienstagabend bei der 0:2-Niederlage des FC Augsburg in Frankfurt.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

22.04.2021

Die sogenannte B Mannschaft war besser als die A Mannschaft.
Der giftige Pederson, Moravek, Gruezo waren besser als Caliguri, Khedira und Strobel.

Permalink
22.04.2021

Es ist nun wirklich genug geredet und geschrieben worden. Morgen Abend müssen Taten folgen, sonst muss es kurz vor Saisonschluss noch Konsequenzen geben. Es ist nun Zeit endlich E... zu zeigen!

Nobby - Die Stimme der Rosenau

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren