Newsticker
RKI: 17.419 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 103,6
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Wie der FCA das entscheidende Spiel gegen Köln angeht

FC Augsburg
22.04.2021

Wie der FCA das entscheidende Spiel gegen Köln angeht

Im Heimspiel gegen Bielefeld bekam FCA-Trainer Heiko Herrlich wenig Erbauliches präsentiert.
Foto: Arne Dedert, dpa

Plus Der FC Augsburg hofft gegen Köln auf einen großen Schritt im Kampf gegen den Abstieg. Bei einer Niederlage aber dürfte es unruhig werden.

Ein bisschen Humor muss dann doch sein. Die Lage ist für den FC Augsburg ohnehin schon ernst genug vor dem Heimspiel am Freitag (20.30 Uhr/DAZN) gegen den 1. FC Köln. Mit einem Sieg könnten sich die Augsburger absetzen und wären vom derzeitigen Tabellenvorletzten aus dem Rheinland nicht mehr einzuholen. Bei einer Niederlage aber spitzt sich die Situation im Kampf gegen den Abstieg noch einmal richtig zu. Es herrscht also viel Anspannung beim FCA. Als Trainer Heiko Herrlich am Donnerstag allerdings gefragt wurde, ob er denn diesmal auf das angekündigte Quarantänetrainingslager aller Bundesligisten vor und während der beiden letzten Spieltage vorbereitet sei, antwortete er lachend: „Ich werde mich frühzeitig mit den nötigen Dingen eindecken, um kein Risiko einzugehen.“ Beim ersten Trainingslager dieser Art vor einem Jahr hatte sich der Augsburger Trainer unerlaubt aus dem Hotel entfernt, um Zahnpasta und Hautcreme zu kaufen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

23.04.2021

Das Allerwichtigste heute Abend ist, Jonas Hector kalt zu stellen! Der hat momentan einen dermaßen Lauf,
der konnte letzten Samstag vor Kraft und Selbstbewusstsein fast nicht mehr laufen, der flog.
Also unbedingt einen Defensivmann Jonas Hector auf die Füße stellen!!

Permalink
23.04.2021

Und dann wie früher: FCA, kämpfen und siegen !!!!!!!

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren