Newsticker

Bund und Länder beschränken Feiern in öffentlichen Räumen auf 50 Teilnehmer
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. 2. Bundesliga
  5. TSV 1860 München: Remis gegen den Hamburger SV

Testspiel

28.07.2010

TSV 1860 München: Remis gegen den Hamburger SV

Löwen-Stürmer Benny Lauth.
Bild: dpa

Der TSV 1860 München hat sich in einem Testspiel 1:1 vom Hamburger SV getrennt. Den Treffer für die Löwen erzielte dabei ein Nachwuchsspieler.

Im ersten von drei Testspielen während des Trainingslagers inTirol gelang den Löwen in Schwaz ein 1:1 gegen den Hamburger SV.

Für den Hamburger SVVtraf MladenPetric bereits in der 5. Minute zur Führung. Den Ausgleich für die Münchner Löwen erzielte der 17-jährige Moritz Leitner in der 74. Minute aus.

Beide Teams hatten noch einen Pfostentreffer. Bei den Hanseaten traf David Jarolim nur das Aluminium, bei den Münchnern der frühere Hamburger Benjamin Lauth.

TSV 1860 München: Remis gegen den Hamburger SV

Beide Teams boten ein munteres Spiel mit guten Ansätzen in der Offensive, offenbarten aber auch noch Abstimmungsprobleme im Defensivverbund. Bei den Hamburgern kam erstmals auch Neuzugang Gojko Kacar von Hertha BSC zum Einsatz. Der Ex-Schalker Heiko Westermann wirkte bereits zum zweiten Mal mit, Ruud van Nistelrooy wurde geschont.

Beim TSV 1860 München spielte der in der vergangenen Woche vom FC Augsburg verpflichtete Neuzugang Stefan Buck 90 Minuten durch.

"Bis auf die ersten acht bis zehn Minuten war das Spiel in Ordnung. Gerade die Jungen haben gezeigt, dass man auf sie bauen kann", fasste Löwen-Geschäftsführer Miki Stevic das Freundschaftsspiel zusammen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren