Newsticker

Corona-Pandemie verschlechtert weltweite Ernährungslage
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Queen schlägt Englands Faldo zum Ritter

13.06.2009

Queen schlägt Englands Faldo zum Ritter

Queen schlägt Englands Faldo zum Ritter
Bild: DPA

London (dpa) - Königin Elizabeth II. hat Englands Golf-Superstar Nick Faldo in London zum Ritter geschlagen.

Der 51 Jahre alte Ryder-Cup-Rekordsieger Europas und sechsmalige Major-Titelträger erhielt die Würdigung bei den Nachfeiern zum 83. Geburtstag der Queen in der britischen Hauptstadt. Seinen ersten von insgesamt 47 internationalen Golf-Titeln inklusive der je drei US-Masters und British Open gewann Faldo als Profi bereits 1977.

Mit elf Ryder Cup-Teilnahmen als Spieler und einem Einsatz als Ryder Cup-Kapitän liegt er in der Europa-Statistik an der Spitze vor Bernhard Langer (10/1). "Ich habe 35 Jahre lang und mehr Golf auf dem höchsten Level gespielt. Es war immer mein Ansinnen, alles zu geben, um dieses Spiel in Großbritannien und über alle Grenzen hinweg weiterzuentwickeln", betonte Faldo. 1987 wurde er "Member of the Order of the British Empire" (MBE).

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren