Newsticker
Roche erhält EU-Zulassung für sein Medikament Roactemra bei Covid-19
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. 125 Jahre FFW Weidorf: Großes Festwochenende

125 Jahre FFW Weidorf
ANZEIGE

Großes Festwochenende

Foto: Michaela Habermayr
9847517_8481023.jpg
9842119_8475691.jpg 9845762_8479283.jpg
9843655_8477226.jpg
9841261_8474833.jpg
9842244_8475815.jpg
9842653_8476224.jpg

Vom 3. – 5. Juni in Weidorf

125 Jahre FFW Weidorf – 125 Jahre freiwilliger und uneigennütziger Dienst am Nächsten. Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Bildete früher vor allem die Brandbekämpfung im Heimatort das oberste Ziel, sind die Aufgaben heute breit gestreuter und vielfältiger: Hilfe bei Verkehrsunfällen, Überschwemmung und Sturmschäden sind keine Seltenheit mehr. In den Anfängen 1835 gab es erste Feuerlöschgruppen in Weidorf und verschiedenen umliegenden Gemeinden. 1891 schließlich gründete Weidorf, damals noch selbstständige Gemeinde, auf Drängen des Bezirksamtes Neuburg eine eigenständige freiwillige Feuerwehr. Heute hat Weidorf sogar seit 2016 zusätzlich eine tatkräftige Damenfeuerwehr im Einsatz.

Vom 3. bis 5. Juni rüstet sich Weidorf, inzwischen Gemeindeteil von Ehekirchen, mit seinen ca. 300 Einwohnern für ihr großes Jubiläumsfest. Die Freiwillige Feuerwehr Haselbach übernahm nach „schweren“ Verhandlungen und diversen Überredungskünsten schließlich gerne die Patenschaft und unterstreicht damit ihre gute Beziehung zur südlichen Nachbargemeinde. Am Freitag um 18:30 Uhr wird der Patenverein am Feuerwehrhaus mit einem Standkonzert gebührend em- pfangen. Anschließend eröffnet Schirmherr Umberto Freiherr von Beck-Peccoz die dreitägige Festveranstaltung mit dem Bieranstich im Festzelt und gibt das Startsignal in ein buntes und fröhliches Wochenende. Der Samstag steht im Zeichen der Ehemaligen mit gemeinsamem Gottesdienst in der Pfarrkirche Weidorf und Mittagessen im Festzelt. Am Sonntagmorgen werden die geladenen Vereine und Festgäste empfangen und gemeinsam der Festgottesdienst um 10 Uhr begangen. Der große Festumzug um 14 Uhr ist dann noch einmal der Höhepunkt des Abschlusstages. Für die Abendstunden gibt es am Freitag Show und Unterhaltung mit der Band Chlorfrei, am Samstag kommt die Partyband Manyana aus München mit ihrer „Happy Music For Happy People.

Festprogramm

Freitag, 3. Juni 201618.30 Uhr Standkonzert und Empfang des Patenvereins Haselbach am Feuerwehrhaus19.00 Uhr Bieranstich durch den Schirmherrn Freiherr von Beck-Peccoz20.00 Uhr Show- und Unterhaltungsabend mit der Band Chlorfrei

Samstag, 4. Juni 201610.30 Uhr Treffen aller ehemaligen Weidorfer am Kirchplatz11.00 Uhr Gottesdienst in der Filialkirche12.00 Uhr Mittagessen im Festzelt, anschließend gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen20.00 Uhr Show- und Unterhaltungsabend mit der Band Manyana

Sonntag, 5. Juni 20166.00 Uhr Weckruf mit der Blaskapelle Ehekirchen8.00 Uhr Empfang der Vereine und Festgäste10.00 Uhr Festgottesdienst11.30 Uhr Gemeinsames Mittagessen im Festzelt14.00 Uhr Festumzug16.30 Uhr Verleihung der Erinnerungsgeschenke, anschließend gemütlicher Abend mit Festzeltbetrieb

Text: angu

Für Zocker: "High Score" ist schnell erklärt und schnell gespielt. Wer mit jeweils sieben Würfeln in sieben Runden die meisten Punktechips sammelt, gewinnt.
Geschenktipps

Neun Brettspiele für Weihnachten und Silvester

167291.rgb.jpg

Kuvertüre schmelzen wie ein Profi: 6 Tipps für perfekte Ergebnisse

Als knackig-süße Hülle um Pralinen und Plätzchen, aromatische Füllung in der Torte oder für den intensiven Schokogeschmack im Dessert: Kuvertüre ist aus der süßen Küche nicht wegzudenken. Allerdings braucht es ein bisschen Fingerspitzengefühl, um sie schmelzen zu lassen und anschließend perfekt zu verarbeiten. 6 Profitipps für köstliche Ergebnisse.

Das könnte Sie auch interessieren