Newsticker
Verwaltungsgerichtshof kippt vorläufig 2G-Regel im Einzelhandel, Staatsregierung setzt das Urteil um
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Bettenfachgeschäft: Betten Haug in Gersthofen hat neu eröffnet

Bettenfachgeschäft
ANZEIGE

Betten Haug in Gersthofen hat neu eröffnet

Fast wie Frau Holle: Inhaberin Elisabeth Schmid schüttelt vor ihrem neuen Geschäft
die Betten aus.
2 Bilder
Fast wie Frau Holle: Inhaberin Elisabeth Schmid schüttelt vor ihrem neuen Geschäft die Betten aus.
Foto: Oliver Reiser

Gersthofen hat ein Traditionsgeschäft wieder! Elisabeth Schmid ist die neue Inhaberin von Betten Haug. Wann das Geschäft in Zukunft geöffnet hat, lesen Sie hier.

Wer auf der Suche nach einem hochwertigen Kissen ist, seine Bettdecke reinigen lassen möchte oder fachkundige Beratung für die Wahl der richtigen Matratze benötigt, ist in Gersthofen nun (wieder) bei Betten Haug an der richtigen Adresse. Das traditionsreiche Geschäft hat nach einem dreijährigen Leerstand jetzt eine neue Besitzerin: Die 23-jährige Elisabeth Schmid hat das Bettenfachgeschäft von der bisherigen Besitzerin Traudi Lenz übernommen.

Die feierliche Eröffnung fand am vergangenen Wochenende statt. Am Samstag öffnete Elisabeth Schmid zum ersten Mal ihre Türen und hieß die neugierigen Kundinnen und Kunden willkommen, einen Tag später fand ein großer Schau-Sonntag statt. „Die Eröffnung war ein voller Erfolg!“, freut sich Schmid über den gelungenen Start ihres Geschäftes.

Fachkundig beraten werden Kundinnen und Kunden bei Betten Haug in Gersthofen.
Foto: Oliver Reiser

Der jungen Inhaberin liegt das Unternehmertum im Blut. Sowohl Großvater Franz Schmid als auch Vater Michael haben in Gersthofen eigene Unternehmen gegründet, einen Holzbau-Betrieb und eine Firma für Kachelofen-Bau. Deshalb ist es nur naheliegend, dass die 23-Jährige nun schon in jungen Jahren ihr eigenes Geschäft eröffnet.

Betten Haug hat am Freitag und Samstag geöffnet

Elisabeth Schmid hat zunächst eine Ausbildung zur Fahrzeugsattlerin als Kammerbeste abgeschlossen, ein halbes Jahr in Kanada verbracht und eine zweite Ausbildung zur Raumausstatterin erfolgreich absolviert. In diesem Beruf wird sie auch weiterhin für vier Tage die Woche arbeiten, sodass Betten Haug zunächst nur freitags und samstags geöffnet hat.

In zwei Verkaufsräumen finden Kundinnen und Kunden in Zukunft alles, was für einen erholsamen Schlaf benötigt wird: Betten, Matratzen, Kissen, Decken und vieles mehr. Nebenan ist die Bettenreinigung untergebracht sowie eine Werkstatt, in der Schmid Polsterarbeiten erledigt. So lohnt sich ein Besuch bei Betten Haug bei jeder Frage rund ums Thema Schlafen.

Adresse Wernher-von-Braun-Straße 12
86368 Gersthofen
Telefon (08 21) 49 12 73
E-Mail info@haug-betten.de
Website www.haug-betten.de
Öffnungszeiten Freitag 9 bis 18 Uhr
Samstag 9 bis 16 Uhr
Auf der linken Seite ein Totes Covid, auf der rechten Seite ein Covid-19 Virus und oben ein Covid-19 Impfstoff aus Plüsch.
Virus aus Plüsch

Corona prägt auch die Spielzeugwelt

167291.rgb.jpg

Kuvertüre schmelzen wie ein Profi: 6 Tipps für perfekte Ergebnisse

Als knackig-süße Hülle um Pralinen und Plätzchen, aromatische Füllung in der Torte oder für den intensiven Schokogeschmack im Dessert: Kuvertüre ist aus der süßen Küche nicht wegzudenken. Allerdings braucht es ein bisschen Fingerspitzengefühl, um sie schmelzen zu lassen und anschließend perfekt zu verarbeiten. 6 Profitipps für köstliche Ergebnisse.

Das könnte Sie auch interessieren