1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Der kleine, feine Christkindlesmarkt

Leben & Freizeit

Anzeige

Der kleine, feine Christkindlesmarkt

Chriskindleszwei.jpg
4 Bilder
Der Nikolaus besucht den Markt mit seinem himmlischen Gefolge.
Bild: Foto:Gisela Ott

An diesem einen Tag im Jahr wird’s in Wittislingen ganz besonders weihnachtlich

Es ist kein Tag wie jeder andere: Der Christkindlesmarkt in Wittislingen bringt alle in Weihnachtsstimmung – und das schon zum 40. Mal.

Leckereien probieren, ein Schwätzchen halten

Der Christkindlesmarkt in Wittislingen findet nur an einem Tag statt. Doch dieser eine Tag, Samstag, 15. Dezember, ist vollgepackt mit allem, was Weihnachten ausmacht. Hübsch geschmückte Buden reihen sich rund um den großen, beleuchteten Christbaum. Fröhliches Lachen und Stimmengewirr sind zu hören und man kann sich darauf freuen, überall ein bisschen etwas von den Leckereien zu probieren und mit Nachbarn, Bekannten und Verwandten ein Schwätzchen zu halten. Es duftet nach Punsch und Plätzchen, nach Bratwürsten und Bratapfel, Fischburger und Apfelküchle. Leckere weihnachtliche Schmankerl stärken für eine kleine Einkaufstour, denn beim Christkindlesmarkt kann man schöne Weihnachtsgeschenke oder Mitbringsel für die Familienfeier kaufen. Die Wittislinger Vereine und Aussteller haben ein tolles Rahmenprogramm für diesen ganz besonderen Tag vorbereitet.

Café ab 14.30 Uhr geöffnet

Schon um 14.30 Uhr öffnet das Ulrichs-Café im beheizten Zehntstadel mit leckeren Kuchen und Kaffee. Wer will, kann gleich noch ein Stückchen für den nächsten Tag nach Hause mitnehmen. Um 15.30 Uhr – wenn das Tageslicht schon ein wenig schummrig wird – wird Bürgermeister Ulrich Müller den Markt offiziell eröffnen. Für die musikalische Untermalung sorgen die Egauschwaben.

Gestricktes und Getöpfertes

Wie immer gibt es hübsche Handarbeiten, wie gestrickte Handschuhe und Socken, oder die Unikate aus der Töpferwerkstatt zu kaufen. Auch die Asylgruppe hat wieder viel genäht und bietet ihre besonderen Taschen an. Beim Imker warten Honigprodukte auf die Besucher und der Stand mit Naturkosmetik ist auch vor Ort. Die Schulkinder haben gebastelt und verkaufen schöne kleine Dinge zum sich selber eine Freude machen oder um jemand anderen zu erfreuen. Die meisten Kinder besuchen gerne die lebende Krippe. Hier warten Esel und Schafe auf alle Besucher und können gestreichelt werden. Einige Ministranten haben sich bereit erklärt, im beheizten Zehntstadel die Kinderbetreuung zu übernehmen.

„Er kommt, er kommt!“

Und selbstverständlich wird auch der Bischof Nikolaus den 40. Wittislinger Christkindlesmarkt besuchen, der wie eh und je von allen Kindern mit viel Freude erwartet wird. Die Aufregung um das Warten auf ihn endet jedes Mal in Jubelrufen:„Er kommt, er kommt, der Nikolaus kommt“. Es ist jedes Jahr wieder ein Staunen und Raunen, den Nikolaus auf der schönen Kutsche zu sehen. Immer ist und war er in Begleitung einiger Engelchen in weißen Kleidchen. Ganz besonders neugierig sind die Kinder darauf zu sehen, ob der Nikolaus wieder kleine Geschenke mitgebracht hat.

Tombola des Kindergartens

Ein Höhepunkt ist heuer die Tombola, die vom Kindergarten Rappelkiste organisiert wird. Hier gibt es schöne Präsente für Groß und Klein, für Jung und Alt zu gewinnen. Es gibt nur Gewinne – keine Nieten! Kommen Sie und besuchen Sie den familienfreundlichen Markt. Er ist klein aber fein und dabei wunderschön vorweihnachtlich.

BK Shopping Solution geöffnet

Der Laden BK Shopping Solution, der sich direkt am Markt befindet, hat an diesem Samstag durchgehend von 8.30 Uhr bis 20 Uhr geöffnet

AdobeStock_122551332_von_antic_Grab_Reinigung_Allerheiligen.jpg
Allerheiligen

Den Grabstein richtig putzen, pflegen und polieren