Newsticker
Keine Testpflicht mehr für Geimpfte und Genesene in Bayerns Altenheimen
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Qualität und Frische vom Metzger: Nackensteak-Schaschlik

Qualität und Frische vom Metzger
ANZEIGE

Nackensteak-Schaschlik

Deftiges Nackensteak-Schaschlik mit gegrillten Kartoffelscheiben.
Foto: Meggle

Deftiges vom Grill, dazu passend: gegrillte Kartoffelscheiben

Zutaten für acht Personen

2 rote Zwiebeln

4 kleine Flaschentomaten

8 dünne Scheiben Schweinenacken (à circa 80 g)

16 große grüne Oliven (ohne Stein)

1 Limette

1–2 EL Harissa (arabische Gewürzpaste; Tube)

4 EL gutes Olivenöl

gemahlener Koriander und Kreuzkümmel, Salz

8 Grillspieße

Zubereitung

Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Tomaten waschen, in sehr dicke Scheiben schneiden. Fleisch trocken tupfen. Scheiben von der kurzen Seite her fest aufrollen, dann jeweils halbieren. Fleischröllchen, Zwiebeln, Tomaten und Oliven abwechselnd auf Spieße stecken.

Für die Marinade Limette halbieren und den Saft auspressen. Limettensaft, Harissa und Öl verrühren. Mit einem viertel Teelöffel Koriander und gut einem halben Teelöffel Kreuzkümmel würzen. Spieße damit rundherum dünn einstreichen und etwa eine Stunde zugedeckt kalt stellen.

Anschließend Spieße mit Salz würzen. Auf dem heißen Grill unter Wenden etwa 15 Minuten grillen.

Zwischendurch immer wieder mit der übrigen Marinade einstreichen. Dazu passen gegrillte Kartoffelscheiben.

Guten Appetit!

Quelle: www.lecker.de

Mit unserem Tipps steht dem gemütlichen Grillabend mit der Familie im Sommer nichts mehr im Weg!
Tipps fürs Angrillen

Worauf man beim Grillen im Sommer achten sollte

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren