1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Vom Fuß des Ipfs in die Riesmetropole

Ipf-Ries-Halbmarathon am 5. Mai

Anzeige

Vom Fuß des Ipfs in die Riesmetropole

SL_DSCF3837_neu.jpg
2 Bilder
Die Starter laufen um 17 Uhr am Marktplatz in Bopfingen los und werden in der Reimlinger Straße in Nördlingen mit Getränken, Obst und Massage erwartet.
Bild: Florian Engert

Countdown für den 11. IPF-RIES-Halbmarathon läuft! Startschuss am 4. Mai auf dem Bopfinger Marktplatz

Der Countdown für den 11. IPF-RIES-Halbmarathon läuft! Rund 700 Läufer/innen sind für die diesjährige Großveranstaltung bereits registriert, bei schönem Wetter rechnen die Organisatoren wieder mit zahlreichen Nachmeldungen, die am Samstag, 4. Mai die 21,1 Kilometer lange Strecke von Bopfingen nach Nördlingen in Angriff nehmen.

Um 17 Uhr wird dann der Oberbürgermeister von Nördlingen, Hermann Faul und ein Vertreter der Stadt Bopfingen den Startschuss für den 11. Halbmarathon geben. Die durchwegs flache Strecke führt nach einer Runde durch Bopfingen auf befestigten Rad- und Feldwegen an Flochberg vorbei, über Trochtelfingen, Utzmemmingen, Nähermemmingen, Holheim und Kleinerdlingen durch die reizvolle Alb- und Rieslandschaft. Vom Südtiroler Viertel aus geht es nach einer Schleife um die Lohmühle zum Baldinger Tor und von dort aus quer durch die Stadt Nördlingen über Marktplatz, Schäffles- und Brettermarkt zum Ziel in der Reimlinger Straße.

Tolle Atmosphäre in einer Staffel genießen

Auch in diesem Jahr besteht wieder die Möglichkeit, den Wettkampf als Staffel in Angriff zu nehmen. Dabei teilen sich drei Läufer/innen die Strecke auf und absolvieren festgelegte Teilstücke, die Wechsel finden in Trochtelfingen und Holheim statt, die Distanzen betragen damit 5, 9 und 7 Kilometer. Interessant ist diese Variante insbesondere für Athleten, die sich einen ganzen Halbmarathon (noch) nicht zutrauen, aber dennoch als Team die tolle Atmosphäre und das Flair einer solchen Großveranstaltung miterleben möchten. Die hohe Zahl der Staffelanmeldungen belegt das große Interesse daran.

Zieleinlauf in der Reimlinger Straße ab 18.10 Uhr

Die ganz ambitionierten Läufer werden nach rund 70 Minuten, d.h. ab 18.10 Uhr in Nördlingen erwartet, Hobbyläufer können in einem Zeitfenster von bis zu 3 Stunden ein für sie passendes Tempo anschlagen. Das Ziel ist dieses Jahr auf Grund der Baustelle am Reimlinger Tor bereits in der Reimlinger Straße. Allen Läufern - egal wie schnell - bringt Applaus einen Motivationsschub! So sind alle Zuschauer der Ortschaften an der Strecke aufgerufen, die Läufer lautstark anzufeuern und aufzumuntern. An mehreren Stellen, wie in Trochtelfingen, Nähermemmingen und am Baldinger Tor in Nördlingen sorgen auch Bands für ausgelassene Stimmung.

Für einen reibungslosen Ablauf sorgen wieder fast 250 Helferinnen und Helfer aus Nördlingen und Bopfingen sowie den anliegenden Ortschaften. U.a. sind neben den beteiligten Vereinen Freiwillige Feuerwehren, Johanniter, das Bayrische Rote Kreuz, Sportvereine, Frauenbundgruppen, der Club der Pfadfinderfreunde und so mancher private Freundeskreise im Einsatz.

Mehrere Getränkestationen

Unterwegs sind in Trochtelfingen, Utzmemmingen, Holheim und Kleinerdlingen Getränkestationen eingerichtet, an denen Wasser, isotonische Getränke und Bananen gereicht werden. Den letzten Kick kann man sich bei Kilometer 20 am Bädle mit Cola holen. Im Ziel gibt es für alle Sportler neben Getränken der Bissinger Auerquelle, alkoholfreies Weizen aus Wallerstein, auch Obst von EDEKA Willmann zur Stärkung sowie die Möglichkeit zur kostenlosen Massage von Roland Sobek und seinem Team, bevor im Ochsenzwinger ab ca. 20 Uhr die Siegerehrung stattfindet und Sportler, Begleiter und Zuschauer mit Lifemusik von „Horscht“ aus Deiningen den Wettkampftag ausklingen lassen. Von der „Alten Turnhalle“ in der Augsburger Straße aus starten von 19.30 bis 21.30 Uhr wieder die Shuttle-Busse, um die Läufer zurück nach Bopfingen zu bringen.

Nachmeldung für Einzelstarter nur bis 16 Uhr möglich

Anmeldungen für Staffeln sind aus organisatorischen Gründen nur noch begrenzt möglich. Wer sich als Einzelstarter kurzfristig noch entscheidet, mitlaufen zu wollen, kann sich am Wettkampftag zwischen 12 und 16 Uhr in Bopfingen in der Schranne am Marktplatz noch nachmelden. Alle bereits registrierten Athleten können zu diesen Zeiten ihre Startunterlagen abholen. Um Hektik vor dem Lauf zu vermeiden, wird empfohlen, rechtzeitig zu kommen. Weitere Informationen zum Lauf und Details zur Strecke sind unter www.ipf-ries-halbmarathon.de nachzulesen. pm

Lesen Sie dazu auch
Anita Ponzio und Nina Reiser von Pius Bestattungen in Gersthofen sorgen für den würdevollen Abschied eines Geliebten.
Rat & Hilfe im Trauerfall

Bei Pius Bestattungen gibt es neuen Raum für Trauer

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen