1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Reise & Urlaub
  4. Ghost in Stuttgart: Eine unsterbliche Liebe

Musical

Anzeige

Ghost in Stuttgart: Eine unsterbliche Liebe

Mathilde (Zweite von links), Birgit und Philipp Hörmann (rechts) mit den Darstellern des Musicals Ghost bei der Exklusiv-Veranstaltung mit über 1800 Hörmann-Gästen.
Bild: Carina Sirch
231034947-1.jpg

Wer auf große Gefühle steht, sollte sich das Musical Ghost nicht entgehen lassen. Hörmann Reisen verspricht ein emotionales Musicalerlebnis.

Große Gefühle, gewaltige Stimmen und eine mitreißende Geschichte – so lässt sich das Musical Ghost am besten beschreiben. Bei der Exklusiv-Veranstaltung am vergangenen Sonntag im Stuttgarter Stage Palladium Theater wurden die Hörmann-Gäste auf eine emotionale Reise mitgenommen.

Gemeinsam taucht man in die New Yorker Welt ein und lernt dabei Sam und Molly kennen. Sie sind das perfekte Paar und unsterblich ineinander verliebt. Doch eines Abends geschieht das Unfassbare: Sam wird bei einem Überfall erschossen. Während Molly um ihn trauert, wandert Sam als guter Geist umher und findet heraus, dass auch Molly in Lebensgefahr schwebt. Doch als Geist kann er weder von den Lebenden gesehen werden, noch in das Geschehen eingreifen. Durch das Medium Oda Mae versucht er sich dem Schicksal in den Weg zu stellen.

Nachricht von Sam

Als Zuschauer fiebert man mit den Verliebten mit, spürt die Trauer und hofft, dass Sam es schafft, seine geliebte Molly zu retten. Untermalt wird die Geschichte dabei von leisen und lauten Tönen sowie perfekten Arrangements. Das Bühnenbild verwandelt sich mehrmals in neue Schauplätze, die alle für sich besonders sind. Wenn sich dann noch wie von Geisterhand Dinge bewegen, plötzlich Aktenordner durch die Luft fliegen, ein Brief sich magisch in der Hand öffnet und schließt, dann trifft herausragende Schauspielerei auf magische Effekte und technische Illusion.

Das gesamte Ensemble sowie die Technik im Hintergrund erschaffen mit dem Musical Ghost eine einmalige Welt, in der man als Zuschauer ganz eintaucht und mit den Figuren beständig fühlt. Am Ende gab es dafür Standing Ovations. Verdient!

www.hoermann-reisen.de

Heraklion von oben: Kretas Hauptstadt bietet viele Sehenswürdigkeiten und ist auch in der Nebensaison ein lohnenswertes Ausflugsziel für Touristen.
Lust auf Urlaub

Kreta-Urlaub geht auch im Winter

Das könnte Sie auch interessieren